Mein Konto | Sonntag, 20. Januar 2019
1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Ökostrom Preise in Deutschland

Die Ökostrompreise in Deutschland sind regional sehr unterschiedlich und von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen hängt der Preis für Ökostrom vom Wohnort der Verbraucher ab. Aber auch der Ökostromanbieter und die Tarifart entscheiden über die Kosten.

Ökostrompreise mit dem Ökostromrechner vergleichen

Mit dem Ökostromechner können Sie schnell und einfach die Ökostrompreise an Ihrem Wohnort vergleichen. Geben Sie einfach Ihren Stromverbrauch und Ihre Postleitzahl ein, und sofort erhalten Sie die Preise von allen Ökostromtarifen, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind. Durch Klick auf den jeweiligen Anbieter erhalten Sie detaillierte Informationen zum Versorger und den angebotenen Tarifen.

Der implementierte Ökostromrechner wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 09/2008 mit sehr gut getestet. Dabei vergleicht der Ökostromrechner alle Ökostromtarife von allen Ökostromanbietern in Deutschland.

Strompreis Atlas zeigt regionale Unterschiede

Der Strompreis - Atlas für Ökostrom visualisiert deutschlandweit die aktuellen Ökostrompreise für alle Städte, Landkreise und kreisfreie Städte an. Die Ökostrompreise sind farblich unterschiedlich dargestellt (rot = teuer, grün = günstig), so dass die Karte auf einen Blick zeigt, wo Strom in Deutschland eher günstig oder teurer ist.

Klicken Sie sich in die Karte rein, und sehen Sie, was Ökostrom bei Ihnen kostet.

Ökostrompreise für alle Städte im Vergleich

Für die Analyse ermitteln wir die Ökstrompreise für alle Städte, Kreise und kreisfreie Städte in Deutschland. Die Ökostrompreise der einzelnen Regionen sind farblich unterschiedlich dargestellt (rot = teuer, grün = günstig). Ein Blick auf den Ökostrompreisatlas zeigt die gewaltigen Unterschiede zwischen den Regionen in Deutschland.

Ökostrom Preise sind insbesondere in Ostdeutschland sehr hoch

Die Grafik zeigt auf einen Blick: Ökostrom ist insbesondere im Osten und Südwesten der Republik sehr teuer. Als Grund für die großen Preisunterschiede werden unterschiedlich hohe Gebühren für die Netzentgelte sowie der unterschiedliche Wettbewerb im lokalen Strommarkt angeführt.


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
4.3 / 5 (4 Bewertungen)

Ökostromkosten vor Ort vergleichen

Die Tabelle Stromkosten in Deutschland zeigt in der mittleren Spalte die Kosten für Ökostrom in Ihrer Stadt im Vergleich zu anderen Städten in Deutschland an. Neben den Kosten wird die Platzierung für die jeweilige Stadt sowie die Ersparnis bei einem Wechsel vom örtlichen Grundversorger zum günstigsten Ökostromtarif angezeigt. Sehen Sie gleich mal nach, wo Ihre Stadt steht.

Ranking Stromkosten in Deutschland

Platz Ort
Landkreis
Strompreis
Bester Stromtarif
Lokaler Versorger
Strompreis
Bester Ökostromtarif
Versorger
Strompreis
Alle Tarife
1. Ramstein-Miesenbach
Landkreis Kaiserslautern
112. Platz
1.051,40 EUR
Sw Ramstein-Mies.
2. Platz
805,56 EUR
badenova
245,84 EUR / Jahr
1. Platz
799,80 EUR
Yello Strom
251,60 EUR / Jahr
2. Rohr, Mittelfranken
Landkreis Roth
286. Platz
1.092,27 EUR
N-ERGIE
1. Platz
804,14 EUR
badenova
288,13 EUR / Jahr
2. Platz
804,14 EUR
badenova
288,13 EUR / Jahr
3. Eriskirch
Landkreis Bodenseekreis
261. Platz
1.087,38 EUR
Regionalwerk
150. Platz
874,53 EUR
ESWE
212,85 EUR / Jahr
3. Platz
809,66 EUR
RWE Vertrieb
277,72 EUR / Jahr
4. Mössingen
Landkreis Tübingen
179. Platz
1.066,10 EUR
Sw Mössingen
5. Platz
822,74 EUR
badenova
243,36 EUR / Jahr
4. Platz
810,43 EUR
Yello Strom
255,67 EUR / Jahr
5. Metzingen
Landkreis Reutlingen
626. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
11. Platz
829,22 EUR
ESWE
347,51 EUR / Jahr
5. Platz
814,65 EUR
RWE Vertrieb
362,08 EUR / Jahr
6. Dudenhofen, Pfalz
Landkreis Rhein-Pfalz-Kreis
94. Platz
1.045,41 EUR
Gw Dudenhofen
3. Platz
815,61 EUR
badenova
229,80 EUR / Jahr
6. Platz
815,61 EUR
badenova
229,80 EUR / Jahr
7. Hirschberg an der Bergstraße
Landkreis Rhein-Neckar-Kreis
626. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
437. Platz
912,09 EUR
LÜNESTROM
264,64 EUR / Jahr
7. Platz
817,99 EUR
RWE Vertrieb
358,74 EUR / Jahr
8. Guben
Landkreis Spree-Neiße
344. Platz
1.103,87 EUR
enviaM
4. Platz
818,26 EUR
badenova
285,61 EUR / Jahr
8. Platz
818,26 EUR
badenova
285,61 EUR / Jahr
9. Dissen am Teutoburger Wald
Landkreis Osnabrück
326. Platz
1.099,31 EUR
RWE Vertrieb
6. Platz
822,75 EUR
E WIE EINFACH
276,56 EUR / Jahr
9. Platz
822,75 EUR
E WIE EINFACH
276,56 EUR / Jahr
9. Bad Rothenfelde
Landkreis Osnabrück
326. Platz
1.099,31 EUR
RWE Vertrieb
6. Platz
822,75 EUR
E WIE EINFACH
276,56 EUR / Jahr
9. Platz
822,75 EUR
E WIE EINFACH
276,56 EUR / Jahr
» Alle anzeigen
Stand: 20.01.2019 09:30 Uhr

Hinweis zur Berechnung der Ersparnis
Die mögliche Ersparnis wird in Bezug zu dem Tarif des lokalen Anbieters berechnet. Falls es sich bei dem Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen gesetzlich für diesen Tarif eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert.

Nachrichten zum Thema

16.01.2019
Vergleichende Analyse der Strompreise für rund 6.400 Städte in Deutschland   Was kostet Strom in Deutsc...
16.01.2019
In der Grundversorgung mit Strom und Gas könnten die Haushalte in Deutschland um mehr als eine Milliarde Euro pro J...
19.12.2018
Steigende Strompreise ab Januar? Noch bleibt Zeit für eine Kündigung...
26.11.2018
Die jahrelange Talfahrt beim Gaspreis geht zu Ende. Wie das Verbraucherportal Verivox aktuell meldet, verteuern Hunderte...
19.11.2018
Zahlreiche Stromkunden in Deutschland müssen im kommenden Jahr mit höheren Kosten rechnen. Bundesweit haben be...
16.11.2018
Der Stromeinkauf auf dem Großhandelsmarkt hat sich erheblich verteuert. In den zurückliegenden zwei Jahren si...
14.11.2018
Im Oktober 2018 hat die Inflation in Deutschland ein Zehn-Jahres-Hoch erreicht. Wie das Statistische Bundesamt am gestri...
08.11.2018
Der bislang milde und sonnige Herbst 2018 hat den Beginn der Heizperiode spürbar verschleppt. Nach Angaben des Verg...
29.10.2018
Strompreise: Um 110 Prozent sind die Steuern, Abgaben und Umlagen seit 2006 gestiegen...
15.10.2018
Deutschlands Haushalte zahlen immer mehr Geld für das Stromnetz. Während die EEG-Umlage zur Finanzierung der E...
Alle Nachrichten anzeigen.
Alles über Strom