Donnerstag, 18. August 2022

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Gasrechner

Gasrechner - Jetzt Gaspreise vergleichen!

Gasvergleich mit dem Testsieger

Anzahl Personen
Suchkriterien ändern

i
i
i
i
i

Weitere Einstellungen

i
i
i
i
i
i
Berechnen

Gaspreise beim Testsieger vergleichen und sparen!

testbild-tvp2019-stromauskunftde-platz1-epsb-energie

Mit unserem verbraucherfreundlichen Gasrechner können Sie schnell und unkompliziert die günstigsten Gastarife und besten Gasanbieter finden. Geben Sie einfach Ihren persönlichen Gasverbrauch und Ihre Postleitzahl in den Rechner ein und klicken Sie auf den Button "Berechnen".

So ermitteln Sie Ihren Gasverbrauch

Für eine optimale Tarifauswahl wird die möglichst genaue Angabe Ihres häuslichen Gasverbrauchs benötigt. Diesen entnehmen Sie am besten Ihrer letzten Jahresabrechnung. Für einen ersten Kostencheck können Sie sich alternativ an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

  • Wohnung mit 30 qm: 3.800 kWh
  • Wohnung mit 50 qm: 5.000 kWh
  • Wohnung mit 100 qm: 12.000 kWh
  • Reihenhaus: 18.000 kWh
  • Einfamilienhaus: 20.000 kWh

Wechselempfehlung von Stiftung Warentest:

"Raus aus den teuren Tarifen und Hunderte Euro sparen!"

So funktioniert unser Gasrechner

Schritt 1: Postleitzahl und Verbrauch eingeben

Geben Sie Ihren jährlichen Gasverbrauch und ihre Postleitzahl in den Gasrechner ein.Ihren Verbrauch entnehmen Sie am besten  Ihrer letzten Gasrechnung. Damit haben Sie einen zuverlässigen Wert für die Berechung. Alternativ können Sie sich an den folgenden Richtwerten orientieren:

  • Wohnung mit 30 qm: 3.800 kWh
  • Wohnung mit 50 qm: 5.000 kWh
  • Wohnung mit 100 qm: 12.000 kWh
  • Reihenhaus: 18.000 kWh
  • Einfamilienhaus: 20.000 kWh

Schritt 2: Gaspreise vergleichen und Gastarif auswählen

Auf Basis Ihrer Angaben listet der Gasrechner auf der nun folgenden Ergebnisseite sämtliche vor Ort verfügbaren Gastarife auf. Die Tarife sind standardmäßig nach dem günstigsten Preis sortiert.

Durch einen Klick auf das jeweilige Tarifangebot erhalten Sie weiterführende Informationen zu Preisen, Konditionen, zum betreffenden Gasanbieter sowie dessen Ratings und Bewertungen.

Schritt 3: Wechseln und sparen

Nachdem Sie sich für einen Gastarif entschieden haben, können Sie den Gasanbieter direkt online wechseln. Dazu füllen Sie bitte das Online-Wechselformular aus. Folgende Angaben benötigen wir von Ihnen:

  • Name und Anschrift
  • Geburtsdatum
  • E-Mail und Telefonnummer
  • Bankverbindung
  • Zählernummer und Zählerstand
  • gewünschter Wechseltermin

Haben Sie das Formular ausgefüllt, senden wir Ihnen eine Eingangs- und Auftragsbestätigung zu. Der neue Gasanbieter erhält von Ihnen eine Vollmacht zur Kündigung des bisherigen Liefervertrags und kümmert sich um alle Formalitäten.

Laut Energiewirtschaftsgesetz darf der Anbieterwechsel maximal drei Wochen dauern, nachdem der neue Lieferant den Kunden beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet hat. Alles in allem können Sie damit rechnen, dass der gesamte Wechselprozess nicht mehr als sechs Wochen in Anspruch nimmt. Versorgungsausfälle müssen Sie nicht befürchten. Der Gasanbieterwechsel ist ein standardisierter und in der Regel völlig komplikationsloser Vorgang - und im Notfall springt stets die lokale Grundversorgung ein.

Optionen und Einstellungen

Auf Wunsch können Sie in unserem Gasrechner auswählen, nach welchen Kriterien Ihre Suche gefiltert werden soll. Mit einem Klick auf "Suchkriterien ändern" können Sie Folgendes anpassen:

  • Neukundenbonus berechnen
  • Preisgarantie, Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist, Vertragsverlängerung
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Anmeldung im Tarifrechner
  • Tarife mit hoher Kundenempfehlungsquote
  • Nur Öko- und Klimatarife
  • Pakettarife, Vorauskasse, Kaution

Tipp: Halten Sie sich beim Gasvergleich an unsere verbraucherfreundlichen Empfehlungen

  • Vertragslaufzeit: Maximal 12 Monate
    Eine kurze Vertragslaufzeit gibt Ihnen die nötige Flexibilität, um sich durch regelmäßige Wechsel besonders attraktive Konditionen zu sichern.
  • Preisgarantie: Mindestens 12 Monate
    Damit schließen Sie vorzeitige Preiserhöhungen aus. Die Garantie sollte möglichst viele Preisbestandteile umfassen, mindestens aber die Posten Gasbeschaffung und Netzentgelte.
  • Kündigungsfrist: Maximal 6 Wochen
    Je kürzer die Kündigungsfrist, desto besser. So lassen sich bis kurz vor Vertragsende günstige Alternativen prüfen. Achten Sie auch auf die Anschlusslaufzeit für den Fall einer automatischen Verlängerung.
  • Tarife mit Vorkasse oder Kaution: Nein
    In diesen Tarifarten ist das finanzielle Risiko für Verbraucher zu hoch, beispielsweise bei einer Insolvenz des Anbieters. Auch muss ein etwaiger Mehrverbrauch oft teuer nachbezahlt werden.
  • Tarife mit Wechselbonus: Lohnen sich
    Verbraucher können sich durch regelmäßige Anbieterwechsel und die damit verbundenen Boni besonders günstige Konditionen sichern. Kunden, die jährliche Wechsel scheuen, sollten entweder ohne die Prämien kalkulieren oder unseren bequemen Wechselservice in Anspruch nehmen.

Unser Versprechen

Auszeichnungen StromAuskunft

StromAuskunft.de ist ein wertorientiertes und verbraucherfreundliches Vergleichsportal für Strom und Gaskostenlos für Kunden, unabhängig und in Familienbesitz. Wir bieten mit unserem kostenlosen Premium-Wechselservice einen echten Mehrwert. Unsere Kunden sparen Zeit und Geld, weil wir uns wirklich kümmern und Risiken durch einen Wechselschutz absichern.

Wechselservice für Deutschlands beste Gasanbieter

  • Wir empfehlen Ihnen nur Gastarife von top bewerteten und manuell selektierten Gasanbietern.
  • Wir berücksichtigen die Empfehlungen von Verbrauchzentralen und der Stiftung Warentest.
  • Wir begleiten Sie beim gesamten Wechselprozess.

Auf Wunsch passen wir dauerhaft auf Ihren Tarif aus, so dass Sie immer von den besten Angeboten profitieren!

Wir wechseln, Sie sparen!

StromAuskunft.de - Testnote "Sehr gut", Anbieterwechsel "Sehr gut"

Aktuelle Nachrichten zum Thema Gaspreise

17.08.2022
"Die Bundesregierung sollte die Mehrwertsteuer auf Strom und Gas auf sieben Prozent senken." Das fordert angesichts stei...
15.08.2022
Wie am heutigen Montag verkündet wurde, wird die ab Oktober geltende Gas-Umlage bei 2,419 Cent pro Kilowattstunde liege...
12.08.2022
Nach Plänen der Bundesregierung sollen die hohen Gasbeschaffungskosten ab dem 1. Oktober im Rahmen einer Umlage an die ...
08.08.2022
Vor dem Hintergrund steigender Gaspreise und der Furcht vor Versorgungsengpässen im kommenden Winter schaffen sich derz...

Das sagen unsere Kunden: TÜV geprüft, Testsieger und eKomi Gold Siegel


eKomi Siegel Gold StromAuskunft
Kundenzufriedenheit ekomi
Note 4,9 von 5
Insgesamt 237 Empfehlungen
tuev-kundenzufriedenheit-2020.png
Test Bild