Mein Konto | Montag, 26. Juni 2017
1.146 Stromanbieter und 12.376 Stromtarife - im Vergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Gasrechner - Gastarife vergleichen

Mit unserem Gasrechner können Sie schnell und unkompliziert den für Sie persönlich günstigsten Gastarif berechnen und den besten Gasanbieter ermitteln. Geben Sie einfach Ihren persönlichen Gasverbrauch und Ihre Postleitzahl in den Rechner ein und klicken Sie auf den Button „Berechnen". So erhalten Sie alle vor Ort verfügbaren Gastarife tabellarisch aufgelistet. Unter Optionen können Sie weitere Angaben machen, um die Auswahl der angezeigten Tarife zu begrenzen. Dort können Sie beeinflussen, ob Ihnen im Ergebnis auch Gastarife mit Kautionsmodell, Vorauskasse, Erstjahresrabatt oder Preisgarantie angezeigt werden sollen.

Vom Gasrechner zum Gasanbieterwechsel

Bei mittlerweile über 700 Gasanbietern und einigen 1.000 unterschiedlichen Gastarifen ist es ohne einen professionellen Tarifrechner nicht möglich, den Überblick zu behalten und den günstigsten Gasversorger zu finden. Wir helfen Ihnen mit unserem ausgezeichneten Gastarifrechner weiter und sorgen für eine sehr gute Markttransparenz.

Gasrechner

Vergleichen Sie jetzt alle Gaspreise mit dem Testsieger!

kWh/Jahr
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
Tarife werden berechnet...

Gasverbrauch

Damit unser Gasrechner Ihnen die für Sie passendsten Tarife heraussuchen kann, entnehmen Sie am besten Ihren Gasverbrauch aus Ihrer letzten Gasrechnung. Damit haben Sie einen zuverlässigen Wert für die Berechung. Alternativ können Sie auch Ihren Gasverbrauch schätzen. Halten Sie sich dabei an folgende Durchschnittswerte:

Wohnung mit 50 m²: 5.000 kWh

Wohnung mit 100 m²: 12.000 kWh

Reihenhaus: 20.000 kWh

Einfamilienhaus: 35.000 kWh

Leistung

Die Leistung in kW beschreibt die Anschlusskapazität Ihres Gas-Heizkessels. 1 kW entspricht einer Leistung von 1.000 Watt. Die kW-Anzahl Ihres Gasanschlusses können Sie ebenfalls Ihrer Gasrechnung entnehmen. Bei Privatkunden liegt dieser Wert in der Regel zwischen 8 und 15 kW. Wenn Sie keine Angabe vornehmen, schätzen wir den Wert nach der Faustformel Verbrauch/1600.

Falls Sie Warmwasser mit Gas heizen, rechnet man zusätzlich mit ca. 0,25 kW pro Person im Haushalt (ausgehend von einem maximalen Warmwasserbedarf von 50 Liter (ca. 45°C) pro Person).

Optionen

Zusätzlich zu Verbrauch und Postleitzahl können Sie in unserem Gasrechner auswählen, ob z.B. Tarife mit Vorauskasse, Bonuszahlungen oder Kautionen im Ergebnis berücksichtigt werden sollen, da sich am Markt viele unterschiedliche Vertragsarten finden. So gibt es Gasverträge mit Preisgarantie, Kautionszahlungen, Bonuszahlungen sowie Pre–Paid Modelle. Wenn Sie zusätzliche Erklärungen zu den einzelnen Optionen benötigen, können Sie einfach mit der Maus über die jeweiligen Info-Boxen fahren und so eine Erklärung der Begriffe erhalten.

Anbieterwechsel ist leicht und sicher

Es gibt gute Gründe, sich für einen neuen Gasanbieter zu entscheiden: Unabhängige Versorger bieten faire Tarife zu günstigen Preisen und der Anbieterwechsel ist unkompliziert und schnell erledigt. So lassen sich bei gesetztlich garantierter Versorgungssicherheit bis zu 500 Euro pro Jahr einsparen.

Vertragsunterlagen anfordern

Nachdem Sie den für Sie passenden Gastarif gefunden haben, können Sie sich die Vertragsunterlagen einfach zukommen lassen oder bei einigen Anbietern auch gleich online wechseln. Für den Anbieterwechsel wird der Name des bisherigen Gaslieferanten und Netzbetreibers, die Zählernummer, die vorherige Kundennummer sowie der letzte Jahresverbrauch benötigt.

Kündigung und Anbieterwechsel

Der neue Gasanbieter erhält von Ihnen eine Vollmacht zur Kündigung des alten Liefervertrages und kümmert sich dann um den Wechsel. Sie erhalten eine Bestätigung des Vertragsabschlusses von dem neuen Versorger. Ihr bisheriger Gasanbieter schickt Ihnen dann eine Bestätigung der Vertragskündigung sowie eine Abschlussrechnung zu. In der Regel dauert der Stromanbieterwechsel rund 6 Wochen. Ein neuer Gaszähler ist nicht erforderlich.

Für weitere Inforamationen empfehlen wir Ihnen die Checkliste Gasanbieter wechsel.

Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
3.3 / 5 (4 Bewertungen)
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Stromkosten sparen?
Alles über Strom