Mein Konto | Montag, 12. November 2018
1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
Testsieger
Sehr gut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Tarife werden berechnet...

Stromvergleich, so geht´s!

strompreis-atlas.png

Der Stromvergleich im Internet ist einfach: Wohnort und Stromverbrauch in den Tarifrechner eingeben, die örtlichen Strompreise vergleichen, den passenden Stromanbieter auswählen und wechseln. Sparen können Stromkunden mehrere Hundert Euro im Jahr.

Stromvergleich mit dem Online-Tarifrechner

  • Wohnort und Stromverbrauch eingeben

  • Strompreise vergleichen

  • Stromanbieter auswählen und wechseln

  • Geld sparen

Stromvergleich, warum?

Die Strompreise in Deutschland unterscheiden sich von Region zu Region mitunter stark. Unser Strompreis-Atlas weiter unten auf dieser Seite zeigt Ihnen, wie Ihr Wohnort im bundesweiten Kostenvergleich abschneidet. Überall gilt jedoch dasselbe Prinzip: Ein Stromvergleich lohnt sich immer, denn Verbraucher können ihre Stromrechnung in der Regel deutlich reduzieren, indem sie zu einem günstigen Anbieter wechseln. Und egal ob Sie Haushalts- oder Gewerbekunde sind, durch einen regelmäßigen Vergleich der Strompreise und entsprechende Wechsel können Sie dauerhaft viel Geld sparen.

Diese Empfehlung sprechen auch Verbraucherzentralen, die Stiftung Warentest, verschiedene Bundesverbände, Politiker und Branchenmedien aus.

„Regelmäßiger Stromvergleich und Wechsel lohnt sich! Wenn Sie von hohen Neukundenboni profitieren wollen, müssen Sie jährlich einen neuen Anbieter wählen.“ (Quelle: Stiftung Warentest)

Stromvergleich – wie viel kann ich sparen?

Wir haben gerechnet:

Im bundesweiten Schnitt bezahlt ein Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh in der Grundversorgung 1.107 Euro pro Jahr. Durch den Wechsel zum günstigsten Alternativanbieter sinken die Kosten auf 759 Euro. Rein rechnerisch liegt das durchschnittliche Sparpotenzial für Stromkunden in Deutschland also bei 348 Euro (Stand September 2018). Die folgende Tabelle zeigt Ihnen tagesaktuell, wie viel sich in Ihrem Bundesland durch einen Stromanbieterwechsel sparen lässt.

zur ausführlichen Berechnung

Stromanbieterwechsel, was kann ich sparen

Download  |  Embed  |  Teilen:
Stromkosten in Deutschland gesamt und nach Bundesländern
Stromkosten pro Jahr für Haushalte in Deutschland bei einem Jahresverbrauch von 3500 kWh

Wichtig beim Stromvergleich: Wechselprämien für Neukunden

wechselservice-strom-und-gas-300x250.jpg

Tatsächlich ist die mögliche Ersparnis beim ersten Wechsel noch deutlich höher als in unserem Rechenbeispiel. Denn Stromanbieter gewähren Neukunden zusätzlich zu den günstigen Tarifen auch hohe Bonuszahlungen. Durch die sogenannten Wechselprämien oder Neukundenboni steigt die Ersparnis beim ersten Stromanbieterwechsel schnell auf bis zu 500 Euro. Wenn Sie dauerhaft von diesem Preisvorteil profitieren möchten, nutzen Sie am besten unseren Stromanbieter Wechselservice.

Faustregel:

Verbraucher, die regelmäßig ihren Stromanbieter wechseln, sparen am meisten. Haushalte reduzieren ihre jährlichen Stromkosten auf diese Weise um rund 300 Euro. Zuzüglich der lukrativen Wechselboni ist eine Gesamtersparnis von etwa 3.000 Euro in zehn Jahren möglich.

»Deutschlands beste Stromanbieter« vergleichen

Deutschlands beste Stromanbieter

Durch unseren voreingestellten Filter »Deutschlands beste Stromanbieter« werden Ihnen beim Stromvergleich ausschließlich Tarife von qualitätsgeprüften Stromanbietern angezeigt. Unser Gütesiegel kennzeichnet Versorger, die laut Verbraucherbewertungen und Testberichten eine besonders hohe Kundenzufriedenheit erzielen. Zudem berücksichtigt das Label die Empfehlungen von Verbraucherzentralen und der Stiftung Warentest.

Was uns wichtig ist:

Wir orientieren uns an den geltenden Empfehlungen zum Verbraucherschutz und listen Ihnen beim Stromvergleich beispielsweise keine Tarife mit Vorkasse oder Kautionsmodell. Stromanbieter können sich bei uns auch grundsätzlich keine Platzierung im Tarifrechner erkaufen.

Unsere Empfehlungen für den Stromvergleich

Sie können den Stromvergleich über unseren Tarifrechner Ihren individuellen Wünschen entsprechend anpassen. Oder Sie wählen ganz einfach unsere verbraucherfreundlichen Voreinstellungen. Wir empfehlen Ihnen, bei der Tarifwahl auf folgende Kriterien zu achten:

Vertragslaufzeit: Maximal 12 Monate

Eine kurze Vertragslaufzeit gibt Ihnen die nötige Flexibilität, um sich durch regelmäßige Wechsel besonders attraktive Konditionen zu sichern.

Preisgarantie: Mindestens 12 Monate

Damit schließen Sie vorzeitige Preiserhöhungen aus. Die Garantie sollte möglichst viele Preisbestandteile umfassen, mindestens aber die Posten Strombeschaffung und Netzentgelte.

Kündigungsfrist: Maximal 6 Wochen

Je kürzer die Kündigungsfrist, desto besser. So lassen sich bis kurz vor Vertragsende günstige Alternativen prüfen. Achten Sie auch auf die Anschlusslaufzeit für den Fall einer automatischen Verlängerung.

Tarife mit Vorkasse oder Kaution: Nein

In diesen Tarifarten ist das finanzielle Risiko für Verbraucher zu hoch, beispielsweise bei einer Insolvenz des Anbieters. Auch muss ein etwaiger Mehrverbrauch oft teuer nachbezahlt werden.

Tarife mit Wechselbonus: Lohnen sich

Verbraucher können sich durch regelmäßige Anbieterwechsel und die damit verbundenen Boni besonders günstige Konditionen sichern. Stromkunden, die jährliche Wechsel scheuen, sollten entweder ohne die Prämien kalkulieren oder unseren bequemen Wechselservice in Anspruch nehmen.

Ökostromtarife: Ja

Ökostromtarife sind nicht nur Sinne des Klimaschutzes empfehlenswert, sondern in vielen Fällen sogar günstiger als die örtliche Grundversorgung. Achten Sie auf entsprechende Ökostrom-Gütesiegel.

Stromvergleich für Deutschland

Wie viel Haushalte in Deutschland für Strom bezahlen müssen, hängt nicht nur von Tarif und Verbrauch ab, sondern auch maßgeblich vom Wohnort. Deshalb bieten wir Ihnen Deutschlands größten Stromvergleich für Städte und Regionen. Dafür analysieren wir täglich die Strompreise in mehr als 6.000 Kommunen und Gemeinden aus dem gesamten Bundesgebiet und stellen diese tabellarisch und grafisch aufbereitet zur Verfügung.

Aus den Daten erstellen wir unseren Atlas für Strompreise, eine interaktive Karte mit den monatsaktuellen Strompreisen für alle Städte, Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Anhand der farblichen Markierung von rot (teuer) bis grün (günstig) erkennen Sie die regionalen Preisunterschiede auf einen Blick. Bewegen Sie den Pfeil über die Karte, zeigt Ihnen der Atlas das genaue Strompreisniveau vor Ort an.

Download  |  Embed  |  Teilen:
Strompreis-Atlas - Strompreisvergleich für Deutschland
Regionale Unterschiede des Strompreises in Euro / Monat

Stromvergleich - tabellerische Darstellung

Das folgende tabellarische Ranking zeigt Ihnen die jährlichen Stromkosten in allen Städten Deutschlands im Vergleich. Der Berechnung liegt ein Musterverbrauch von 3.500 kWh pro Jahr zugrunde. Wo liegt Ihre Stadt im bundesweiten Stromvergleich? Finden Sie es heraus, indem Sie die Suchfunktion nutzen.

Ranking Stromkosten in Deutschland

Platz Ort
Landkreis
Strompreis
Bester Stromtarif
Lokaler Versorger
Strompreis
Bester Ökostromtarif
Versorger
Strompreis
Alle Tarife
1. Eriskirch
Landkreis Bodenseekreis
722. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
2. Platz
737,89 EUR
EBLD Schweiz Strom
438,84 EUR / Jahr
1. Platz
676,61 EUR
BEV Energie
500,12 EUR / Jahr
2. Ilvesheim
Landkreis Rhein-Neckar-Kreis
722. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
5. Platz
747,45 EUR
EBLD Schweiz Strom
429,28 EUR / Jahr
2. Platz
684,38 EUR
BEV Energie
492,35 EUR / Jahr
3. Hirschberg an der Bergstraße
Landkreis Rhein-Neckar-Kreis
722. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
4. Platz
742,56 EUR
MONTANA
434,17 EUR / Jahr
3. Platz
687,20 EUR
BEV Energie
489,53 EUR / Jahr
4. Heddesheim (Baden)
Landkreis Rhein-Neckar-Kreis
722. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
4. Platz
742,56 EUR
MONTANA
434,17 EUR / Jahr
4. Platz
688,01 EUR
BEV Energie
488,72 EUR / Jahr
5. Metzingen
Landkreis Reutlingen
722. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
3. Platz
739,31 EUR
MONTANA
437,42 EUR / Jahr
5. Platz
692,76 EUR
BEV Energie
483,97 EUR / Jahr
6. Niedernberg, Unterfranken
Landkreis Miltenberg
15. Platz
969,96 EUR
AVG
6. Platz
748,98 EUR
Jura Strom
220,97 EUR / Jahr
6. Platz
695,85 EUR
BEV Energie
274,11 EUR / Jahr
7. Haibach, Unterfranken
Landkreis Aschaffenburg
14. Platz
969,95 EUR
AVG
6. Platz
748,98 EUR
Jura Strom
220,97 EUR / Jahr
7. Platz
696,71 EUR
BEV Energie
273,24 EUR / Jahr
8. Ketsch (Rhein)
Landkreis Rhein-Neckar-Kreis
722. Platz
1.176,73 EUR
EnBW
10. Platz
756,45 EUR
EBLD Schweiz Strom
420,28 EUR / Jahr
8. Platz
697,70 EUR
BEV Energie
479,03 EUR / Jahr
9. Dissen am Teutoburger Wald
Landkreis Osnabrück
500. Platz
1.099,31 EUR
RWE Vertrieb
9. Platz
754,58 EUR
Jura Strom
344,73 EUR / Jahr
9. Platz
699,69 EUR
BEV Energie
399,62 EUR / Jahr
10. Bobenheim-Roxheim
Landkreis Rhein-Pfalz-Kreis
98. Platz
1.017,51 EUR
Gw Bobenheim
12. Platz
761,20 EUR
EBLD Schweiz Strom
256,31 EUR / Jahr
10. Platz
700,22 EUR
BEV Energie
317,29 EUR / Jahr
» Alle anzeigen
Stand: 12.11.2018 09:30 Uhr

Hinweis zur Berechnung der Ersparnis
Die mögliche Ersparnis wird in Bezug zu dem Tarif des lokalen Anbieters berechnet. Falls es sich bei dem Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen gesetzlich für diesen Tarif eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert.

Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
5 / 5 (5 Bewertungen)

Stromvergleich - Das könnte Sie auch interessieren

15.10.2018
Die EEG - Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) für nicht privilegierten Letztverbraucherabsatz ...
01.10.2018
Vergleichende Analyse der Strompreise für 6400 Städte in Deutschland...
29.01.2018
Primastrom: Preiserhöhung ohne Hinweis auf Sonderkündigungsrecht unwirksam...
19.01.2018
Marktwächter Energie für Niedersachsen klagt erfolgreich gegen intransparente Kundeninformation der Fuxx &ndas...
Alle Nachrichten anzeigen.

FAQ Stromvergleich

Sie haben Fragen zu unserem Stromvergleich?

Wir haben jahrelange Erfahrung und schon über 200.000 Kunden beim Stromanbieterwechsel betreut. Sprechen Sie mich einfach an.

Heike EwersHeike Ewers
E-Mail: ewers@stromauskunft.de
Telefon: Münster 0251 133 2690

Alles über Strom