Dienstag, 28. Januar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Vergleichsportal und kostenloser Premium Wechselservice für Strom und Gas

Anzahl Personen
  • TÜV geprüft
  • Testsieger
  • Top Vergleichsportal
  • Über 20 Jahre am Markt

Jetzt Stromanbieter mit dem Testsieger wechseln und dauerhaft sparen!

Nutzer erwarten, dass Unternehmen ihnen das Leben vereinfachen. Genau das machen wir bei StromAuskunft.de und bieten Ihnen einen schnellen und einfachen Anbieterwechsel bei maximaler Sicherheit inklusive eines kostenlosen Premium Wechselservices an. So empfehlen wir Ihnen nicht nur den individuell besten Stromtarif, sondern kümmern uns um den kompletten Wechselprozess und bieten auf Wunsch auch eine dauerhafte Tarifoptimierung.

Unsere Mission ist:

  • wir finden den für Sie besten Strom- und Gastarif

  • wir betreuen Sie auf Ihren Wunsch langfristig, basierend auf Werten wie Transparenz und Vertrauen

  • wir bieten Ihnen einen Mehrwert indem wir das Thema Strom- und Gasverträge für Sie übernehmen und Ihnen damit das Leben vereinfachen

Unser Anspruch: Wer nicht liefert, was er verspricht, hat keine Chance mehr. 

Wir bieten Ihnen:

  • Kostenlosen Premium Wechselservice
  • Automatische Erinnerung an Kündigungsfrist
  • Au Wunsch jährliche, vollautomatische Tarifoptimierung
  • Persönliche Tarifempfehlung
  • Label Deutschlands beste Stromanbieter
  • TÜV geprüftes Vergleichsportal und Wechselservice, Note 1,8

Sie sparen Zeit und Geld, weil wir uns wirklich kümmern und Risiken durch unsere Tarifempfehlungen minimieren.

Stromanbieter Wechsel - nur 3 Schritte bis zum Wechsel

In Deutschland kann jeder Kunde den Stromanbieter frei wählen, unabhängig davon, ob er umzieht oder einen existierenden Vertrag ändern möchte. Es ist gesetztlich geregelt, dass der Wechsel nicht länger als drei Wochen dauern darf (gerechnet ab dem Zeitpunkt des Zugangs der Anmeldung zur Netznutzung durch den neuen Lieferanten bei dem Netzbetreiber,(§ 20a Energiewirtschaftsgesetz).

Um den Stromanbieter zu wechseln, sind aus Kundensicht nur die folgenden Schritte notwendig

  1. Stromvergleich mit dem Stromrechner
    Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Jahresverbrauch in Kilowattstunden in den Stromrechner ein. Den Jahresverbrauch entnehmen Sie aus Ihrer letzten Stromrechnung oder Sie orientieren sich an den voreingestellten Richtwerten, siehe Stromverbrauch Haushalte.

  2. Den passenden Tarif auswählen
    Nach Klick auf den "Berechnen" erhalten Sie eine Übersicht aller Stromtarife, die an Ihrem Wohnort verfügbar sind. Dabei haben wir kundenfreundliche und von der Stiftung Wartentest sowie den Verbraucherzentralen empfohlene Voreinstellungen gewählt. Damit haben unseriöse Stromtarife bei uns keine Chance. Anbieter können sich bei uns auch keine Platzierung im Stromrechner erkaufen, wie das bei anderen Vergleichsportalen möglich ist.

  3. Das Auftragsformular online ausfüllen und abschicken
    Nach Auswahl des Stromtarifes können Sie den Stromanbieter Wechsel direkt online beauftragen. Geben Sie dazu die erforderlichen Daten in das Auftragsformular online ein und klicken Sie auf "Kauf abschließen".

Fakten zum Stromanbieterwechsel in Deutschland

32 % aller Stromkunden sind noch in der Grundversorgung

die Wechselquote ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen

rund 3,8 Millionen Haushalte wechseln jedes Jahr den Anbieter

Haushaltskunden haben im Durchschnitt 91 Stromanbieter zur Auswahl

43 % haben einen Sondervertrag beim lokalen Grundversorger

75 % der Stromkunden werden vom lokalen Versorger mit Strom beliefert

24 % aller Haushaltskunden werden inzwischen von einem anderen Unternehmen als dem örtlichen Grundversorger beliefert (2013: 20,9 Prozent)

Stromanbieterwechsel - wir kümmern uns um Ihren Wechsel

Danach kümmern wir uns um den weiteren Wechselprozess. Sie können es sich bequem machen und unseren RundUm - Kümmer Service geniessen.

Nach Prüfung wird Ihr Wechselauftrag an den neuen Stromversorger weitergeleitet. Dieser meldet Sie dann beim Netzbetreiber an und Sie werden ohne Unterbrechung mit Strom versorgt. Das ist gesetztlich garantiert und es müssen auch keine Zähler ausgetauscht werden.

Wenn Sie in Ihrem Wechselauftrag angegeben haben, dass der neue Anbieter Ihren alten Versorger kündigen soll - und das ist der Regelfall - dann wird die Kündigung zum nächst möglichen Termin oder Ihrem Wunschtermin durchgeführt. Sie erhalten eine Vertragsbestätigung vom neuen Versorger und die Endabrechnung Ihres alten Stromanbieters.  Wenn Sie selber kündigen möchten, dann lesen Sie bitte unsere Seite Stromanbieter kündigen. Dort finden Sie auch Musterformulare zur Kündigung. 

Auf Wunsch schicken wir Ihnen rechzeitig vor Ablauf Ihrer Kündigungsfrist eine Wechselerinnerung und können mit nur einem Klick erneut den Anbieter wechseln. Oder, wenn Sie das so eingestellt haben, wechseln wir Sie automatisch in einen günstigeren Tarif.

Wir verstehen uns als Ihr Tarif-Wächter. Jedes Jahr prüfen wir, ob Ihr Anbieter wirklich der Günstigste ist. Denn Verbraucher, die regelmäßig den Stromanbieter wechseln, sparen am meisten.

Für Sie als Kunde gilt unser Versprechen:

Kein Aufwand. Kein Papierkram. Keine Fragen. Keine Kosten.

Lesetipp: Wie viel kann ich durch einen Wechselservice sparen?

Keine Unterbrechung der Stromversorgung beim Wechsel

Wenn Sie den Stromanbieter wechseln, dann brauchen Sie keine Angst vor einer Unterbrechung der Stromversorgung zu haben. Die Versorgung durch den lokalen Grundversorger ist gesetzlich geregelt. Sie müssen keine Angst haben, ohne Strom dazustehen.

Stromanbieter wechseln - die 5 besten Wechseltipps

Den passenden Stromanbieter zu finden, ist gar nicht mehr so schwer. Nach über 20 Jahren Erfahrung finden Sie unsere 5 besten Tipps zur Auswahl des passenden Stromanbieters.

  1. Nutzen Sie einen Stromrechner. Dort erhalten Sie nach Eingabe von PLZ und Jahresverbrauch eine Übersicht der verfügbaren Stromtarife an Ihrem Wohnort. Vergleichen Sie den Strompreis mit Ihrem aktuellen Tarif. Ein guter und fairer Stromrechner zeigt Ihnen die Ersparnis an und bietet die Möglichkeit, den Anbieter online zu wechseln.

  2. Der Tarifrechner sollte Stromanbieter ausschließen, die schlecht getestet wurden oder sehr viele schlechte  Bewertungen von Kunden erhalten haben. Bei StromAuskunft ist das durch das Label Deutschlands beste Stromanbieter“ gewährleistet.  Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

  3. Kunden, die nur einmal wechseln, sollten bei der Berechnung den Filter „Einmaliger Bonus berücksichtigen“ deaktivieren und sich einen Stromanbieter suchen, der eher bei Grund- und Arbeitspreis günstige Preise anbietet. 

  4. Kunden, die regelmäßig wechseln, sollten dagegen den einmaligen Bonus ausnutzen. Das sagt auch Stiftung Warentest: „Raus aus den teuren Tarifen und Hunderte Euro sparen!” und „Aktive Wechsler sparen mehrWenn Sie von hohen Neukundenboni profitieren wollen, müssen Sie jährlich einen neuen Anbieter wählen.“

  5. Kunden, die keine Zeit oder Lust haben sich regelmäßig um das Thema Strom- und Gasanbieterwechsel zu kümmern, sollten unseren Stromanbieter Wechselservice nutzen. Dabei wird Ihr Vertrag laufend optimiert und Sie sind dauerhaft im besten Tarif. 

Stiftung Warentest empfiehlt Anbieterwechsel

Der Wechsel des Stromanbieters lohnt sich in der Regel immer. Stiftung Warentest empfiehlt Verbrauchern ganz klar den Anbieter zu wechseln. Wer z.B. noch in der Grundversorgung ist, der kann laut Stiftung Warentest bei einem Wechsel zu einem seriösen Stromanbieter und einem verbraucherfreundlichen Tarif über 330 Euro pro Jahr sparen.

So einfach geht´s - Jetzt Erklärvideo zum Wechselservice ansehen.

Ausgewählte Fragen zum Stromanbieter Wechsel

Wie kündige ich meinen Stromvertrag?

Wenn Sie ihren Stromvertrag kündigen möchten, dann müssen bestimmte Fristen und Vertragsbedingungen eingehalten werden. Kündigung des bisherigen Stromvertrages beim Stromanbieter Wechsel Mit dem Auftrag zum Anbieterwechsel beauftragen Sie automatisch den neuen Anbieter mit der Kündigung bei ...

weiterlesen

Anbieterwechsel: Wie lange dauert die Vertragsumstellung?

Im Energiewirtschaftsgesetz wird vorgeschrieben, dass der Wechsel nur noch drei Wochen dauern darf, wenn der neue Versorger den Kunden beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet hat. Weiterhin wurde beschlossen, dass der Tag der Stromlieferungen durch den neuen Anbieter nicht mehr wie bisher der ...

weiterlesen

Wo finde ich die Stromzählernummer?

Die Stromzählernummer befindet sich direkt auf dem Stromzähler. Jeder Stromzähler hat eine eindeutige Zählernummer, die der Verbrauchsstelle zugeordnet ist. Meistens ist die Zählernummer in unmittelbarer Nähe zu einem Barcode / Strichcode angebracht und sehr gut erkennbar. Auf dem Bild ist ...

weiterlesen

Wann kann ich den Stromanbieter wechseln?

Sie können den Stromanbieter wechseln, sobald es die Vertragslaufzeit Ihres derzeitigen Anbieters zulässt. Hier kommt es also darauf an, in was für einem Tarif Sie sich gerade befinden. Wir unterscheiden daher folgende Wechselfälle: 1. Anbieterwechsel in der Grundversorgung 2. Anbieterwechsel ...

weiterlesen

Wie oft kann ich den Stromanbieter wechseln?

Sie können unter Wahrung der Vertragslaufzeiten und Bedingungen den Stromanbieter so häufig wechseln wie Sie möchten. Verbraucher, die regelmäßig den Stromanbieter wechseln, sparen am meisten. Haushalte können durch den regelmäßigen Anbieterwechsel derzeit jedes Jahr rund 280 Euro sparen. ...

weiterlesen

Wer kündigt beim Stromanbieterwechsel?

In den meisten Fälllen übernimmt der neue Stromanbieter die Kündigung des bisherigen Vertrages. Es gibt ein paar Ausnahmen, bei denen Kunden selber kündigen sollten. Wir zeigen, wer wann kündigen sollte. Nicht selber kündigen sollten Sie, wenn - Sie noch nie gewechselt haben und sich damit ...

weiterlesen

Stromanbieterwechsel, was muss ich tun?

Ein Stromanbieterwechsel ist heutzutage zwar schnell und komplikationslos möglich, allerdings sollten im Vorfeld einige Dinge beachtet werden, um einen reibungslosen Übergang vom alten zum neuen Versorger sicherzustellen. Sowohl der sorgfältige Vergleich verfügbarer Anbieter und Tarife als auch ...

weiterlesen

Wie funktioniert der Stromanbieterwechsel?

Der Wechsel des Stromanbieters ist ein rein formaler Vorgang – und damit für Verbraucher in den allermeisten Fällen völlig komplikationslos. Der Anbieterwechsel ist weder mit einem Zählertausch noch mit neuen Verkabelungen oder sonstigen technischen Arbeiten verbunden. Auch der Strom aus der ...

weiterlesen

Was bringt ein Stromanbieterwechsel?

Der liberalisierte Strommarkt bietet Verbrauchern inzwischen mehr als 1.100 Versorger und ein Vielfaches dessen an Tarifen. Konkurrenz und Wettbewerb sind zu entscheidenden Strompreisfaktoren geworden und Haushalte, die ihr Recht auf einen Anbieterwechsel nicht wahrnehmen, verschenken in den ...

weiterlesen

Das sagen unsere Kunden: TÜV geprüft, Testsieger und eKomi Gold Siegel


eKomi Siegel Gold
StromAuskunft StromAuskunft
Kundenzufriedenheit ekomi
Note 4,9 von 5
Insgesamt 192 Empfehlungen
tuev-kundenzufriedenheit-2020.png
Test Bild

"Ein Lieferanten- oder Vertragswechsel für Haushaltskunden in der Grundversorgung lohnt fast immer. Hierzu ermuntern wir Verbraucher. ........ Durch einen Wechsel lässt sich für viele Haushalte trotz steigender Preise Geld sparen.“"

Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur.