Dienstag, 21. September 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» Stromanbieter » Stromversorger » Baden-Württemberg

Stromanbieter und Strompreise in Baden-Württemberg

Das kostet Strom in Baden-Württemberg ...

  • Der aktuelle Strompreis in Baden-Württemberg beträgt nach Stand von heute 34,87 Cent pro kWh in der Grundversorgung. Damit betragen die jährlichen Stromkosten 1.220,48 EUR für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 kWh, wenn der Strom vom Grundversorger kommt.

  • Beim günstigsten Stromanbieter kostet Strom dagegen „nur“ 26,95 Cent pro kWh. Damit zahlt der gleiche Haushalt beim günstigsten Anbieter nur noch 938,84 EUR pro Jahr.

... und so viel können Sie durch einen Stromanbieterwechsel in Baden-Württemberg sparen!

  • Durch einen Stromanbieterwechsel vom Grundversorger zum günstigsten Stromanbieter spart ein Haushalt in Baden-Württemberg im Schnitt 277,26 EUR.

Die Stromkosten werden angegeben in Euro pro Jahr und beziehen sich auf einen Jahresverbrauch von 3500 kWh. Der daraus berechnete Strompreis pro kWh setzt sich zusammen aus Grundgebühr, Arbeitspreis und eventuellen Bonuszahlungen für Neukunden. Die Ersparnis bezieht sich einen Wechsel vom Grundversorger zum günstigsten Tarif und ergibt sich vor allem durch die einmalig ausgezahlten Boni für Neukunden. Wir empfehlen einen Wechsel des Stromanbieters bei gleichzeitiger Überwachung des Tarifs mit unserem Tarifaufpasser mySwitch.

Download  |  Embed  |  Teilen:
Strompreis-Atlas - Strompreisvergleich für Baden-Württemberg
Regionale Unterschiede der Strompreise in Baden-Württemberg. Angaben in Euro pro Jahr

Die Strompreise in Baden-Württemberg im Vergleich

Wir analysieren täglich die Strompreise für über 6000 Städte und Gemeinden in Deutschland und haben dadurch ein sehr genaues Bild über die Strompreise und die Wechselersparnis in Baden-Württemberg. Dadurch können wir auch zeigen, wie teuer Strom in den einzelnen Landkreisen und kreisfreien Städten in Baden-Württemberg ist.

In der folgenden Darstellung des Strompreis Atlas für Baden-Württemberg dargestellt. Damit erkennt man auf einen Blick, in welchen Regionen in Baden-Württemberg die Stromkosten für Verbraucher hoch (rote Einfärbung) und in welchen Regionen die Stromkosten geringer (grüne Einfärbung) sind.

Wenn Sie die Maus auf die einzelnen Regionen bewegen, so werden für die jeweilige Region folgende Informationen angezeigt:

  • Stromkosten in Euro pro Jahr für den lokalen Versorger
  • Stromkosten in Euro pro für den günstigsten Anbieter
  • Wechselersparnis in Euro pro Jahr beim Wechsel vom lokalen Versorger zum günstigsten Anbieter

Bei Klick in das Feld erhalten Sie weitere Informationen zu der jeweiligen Region. Hier wird Ihnen dann auf der sogenannten Städteseite ein ausführliches Profil über den Strommarkt der jeweiligen Stadt angezeigt. Ist die Stadt in der Sie wohnen dort nicht enthalten, dann finden Sie diese über unseren Stromrechner oder weiter unten in der Tabelle mit den Stromanbietern der Städte in den entsprechenden Landkreisen.

Jährliche Stromkosten in Baden-Württemberg im Vergleich zu Gesamtdeutschland

Wie hoch die jährlichen Stromkosten für Kunden in Baden-Württemberg sind, zeigt die folgende Tabelle an. Dort sind die durchschnittlichen Stromkosten bei einem Jahresverbrauch von 3500 kWh für jedes Bundesland aufgelistet. Die Tabelle zeigt die Stromkosten für

  • den lokalen Stromanbieter
  • den günstigsten Ökostromtarif
  • den günstigsten Stromtarif

Die Preise werden täglich aktualisiert und basieren auf unserer Auswertung von über 6000 Städten in Deutschland.

Stromkosten für alle Bundesländer in Deutschland

Bundesland Strompreis
Lokaler
Versorger
Strompreis
Ökostrom
Strompreis
Alle Tarife
Deutschland gesamt 1.215,22 EUR 939,69 EUR 938,84 EUR
Baden-Württemberg 1.220,48 EUR 945,36 EUR 943,22 EUR
Bayern 1.202,67 EUR 915,33 EUR 912,65 EUR
Berlin 1.262,15 EUR 909,92 EUR 909,92 EUR
Brandenburg 1.233,25 EUR 974,81 EUR 973,40 EUR
Bremen 1.053,47 EUR 878,11 EUR 878,11 EUR
Hamburg 1.259,25 EUR 990,81 EUR 989,34 EUR
Hessen 1.194,62 EUR 917,38 EUR 910,31 EUR
Mecklenburg-Vorpommern 1.256,53 EUR 991,42 EUR 990,57 EUR
Niedersachsen 1.154,66 EUR 922,65 EUR 921,35 EUR
Nordrhein-Westfalen 1.200,50 EUR 930,17 EUR 928,29 EUR
Rheinland-Pfalz 1.228,48 EUR 922,02 EUR 921,43 EUR
Saarland 1.249,50 EUR 963,06 EUR 962,34 EUR
Sachsen 1.160,14 EUR 929,07 EUR 928,44 EUR
Sachsen-Anhalt 1.184,88 EUR 934,59 EUR 933,67 EUR
Schleswig-Holstein 1.356,14 EUR 1.045,37 EUR 1.043,70 EUR
Thüringen 1.275,22 EUR 940,27 EUR 937,32 EUR
iStand: 01.09.2021 06:40 Uhr

Hinweis zur Berechnung der Ersparnis
Die mögliche Ersparnis wird in Bezug zu dem Tarif des lokalen Anbieters berechnet. Falls es sich bei dem Vergleichstarif um einen Grundversorgungstarif handelt, wird Ihnen gesetzlich für diesen Tarif eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert.

Auflistung der Stromanbieter in Baden-Württemberg

Mit der folgenden Auflistung nach kreisfreien Städten und Landkreisen in Baden-Württemberg finden Sie schnell heraus, was Strom in den einzelnen Regionen in Baden-Württemberg kostet und wie hoch die mögliche Ersparnis bei einem Anbieterwechsel wäre. Sie können sich dabei bis auf jede von uns ermittelte Stadt in Baden-Württemberg durchklicken.

Stiftung Warentest empfiehlt Anbieterwechsel

Stiftung Warentest empfiehlt Verbrauchern ganz klar den Anbieter zu wechseln. Wer z.B. noch in der Grundversorgung ist, der kann laut Stiftung Warentest bei einem Wechsel zu einem seriösen Stromanbieter und einem verbraucherfreundlichen Tarif über 330 Euro pro Jahr sparen.

Stromanbieter wechseln in Baden-Württemberg


Ein Stromanbieterwechsel in Baden-Württemberg lohnt sich immer. Viel mehr noch, Sie sollten regelmäßig Ihren Anbieter und Tarif überprüfen, denn Haushalte in Deutschland verschenken jedes Jahr rund 12 Milliarden Euro, weil sie nicht zu einem günstigen Strom- und Gasanbieter wechseln.

Für einen schnellen Überlick der an Ihrem Wohnort verfügbaren Stromtarife nutzen Sie am besten unseren verbraucherfreundlichen Stromrechner. Geben Sie einfach ihre Postleitzahl und Ihren Jahresstromverbrauch in kWh ein. Das Häkchen bei "Deutschlands beste Stromanbieter" lassen Sie aktiv und klicken dann auf den Button "Berechnen".

In Sekundenschnelle werden Ihnen alle vor Ort verfügbaren Tarife preislich sortiert angezeigt. So erkennen Sie den günstigsten Stromanbieter auf einen Blick.

Wer regelmäßig wechselt, spart am meisten

Nicht nur Stiftung Warentest hat festgestellt, dass Kunden, die regelmäßig den Anbieter wechseln, am meisten sparen. Wer also nicht regelmäßig den Strom- und / oder Gasanbieter wechselst, verschenkt viel Geld! Aber wer hat schon Lust, sich jedes Jahr um den Anbieterwechsel zu kümmern? Wir haben jetzt die Lösung dafür.

Genau dafür haben wir mySwitch entickelt, unserem kostenlosen Tarifaufpasser für Strom- und Gas. mySwitch stellt sicher, dass Ihnen Ihr Strom- und Gasanbieter ab sofort nie mehr zu viel berechnet. Denn damit wird regelmäßig Ihr Tarif überprüft und der Anbieter automatisch gewechselt, wenn eine Ersparnis durch einen Wechsel möglich ist.

Der Tarifaufpasser mySwitch reduziert Ihre Energiekosten und kümmert sich professionell um das Thema Anbieterwechsel.

Das sagen unsere Kunden: TÜV geprüft, Testsieger und eKomi Gold Siegel


eKomi Siegel Gold StromAuskunft
Kundenzufriedenheit ekomi
Note 4,9 von 5
Insgesamt 192 Empfehlungen
tuev-kundenzufriedenheit-2020.png
Test Bild