Mein Konto | Montag, 12. November 2018
1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Stromvergleich mit dem Testsieger

  • Testsieger, Note „sehr gut“
  • TÜV Service Note „sehr gut“
  • über 10 Jahre am Markt
  • über 250.000 Kunden betreut
Testsieger
Sehr gut
TÜV geprüftes Vergleichsportal

Note 1,6 Kundenurteil
Testsieger Note "Sehr gut"
Tarife werden berechnet...

Was sollte ich beim Stromanbieter beachten?

Von Dicount- bis Ökostrom und von Preisgarantie bis Wechselbonus gibt es zahlreiche spezielle Kriterien, die Stromkunden bei der Suche nach dem passenden Anbieter ansetzen können. Abseits der individuellen Wünsche gilt es jedoch, einige generelle Empfehlungen zu berücksichtigen:

Keine Vorkasse- oder Kautionstarife: Verbraucherschützer raten von solchen Tarifmodellen grundsätzlich ab. Die Erfahrung zeigt, dass es hierbei zu Abrechungsproblemen und Zahlungssäumnissen kommen kann und im Insolvenzfall keine Sicherheiten für Kunden bestehen.

Kurze Vertragslaufzeit: Achten Sie auf eine Vertragslaufzeit von maximal zwölf Monaten, um angesichts der Dynamik des Strommarktes nicht zu lange an einen möglicherweise zu hohen Preis gebunden zu sein.

Kurze Kündigungsfrist: Die Kündigungsfrist sollte nicht früher als sechs Wochen vor Ende des ersten Vertragsjahres ablaufen, damit Sie sich zum richtigen Zeitpunkt über alternative Angebote informieren können.

Preisgarantie kann sich auszahlen: Eine Preisgarantie schützt Verbraucher vor steigenden Strompreisen. Das kann sich grundsätzlich lohnen, sollte aber nicht mit einer überzogen langen Vertragslaufzeit einhergehen. Die Empfehlung liegt bei nicht mehr als zwölf Monaten.

Wechselbonus spart (einmalig): Ist der Anbieterwechsel mit einem Neukundenbonus verbunden, können  Verbraucher in der Summe viel Geld sparen – allerdings nur im ersten Jahr. Stromtarife mit Wechselprämien lohnen sich daher insbesondere für Kunden, die regelmäßige Wechsel einplanen.

Ökostrom schützt das Klima: Grüne Stromtarife fördern die Energiewende und den Klimaschutz und sind in der Regel sogar günstiger als die »graue« Grundversorgung. Achten Sie auf »echten« Ökostrom, der zertifiziert ist und von einem reinen Ökostromanbieter stammt.

Nutzen Sie unser Gütesiegel »Deutschlands beste Stromanbieter«: Das Label ist bei der Anbietersuche über unseren Stromrechner standardmäßig aktiviert und schützt vor unseriösen Angeboten, indem es zahlreiche verlässliche Bewertungskriterien berücksichtigt.

Zurück

Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
3.9 / 5 (35 Bewertungen)

Alles über Strom