Dienstag, 20. Oktober 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Heizöl bestellen

Die Preise für Heizöl sind an den Rohölpreis gekoppelt und hängen direkt von dem weltweiten Angebot und der Nachfrage nach Öl ab. Unsere Heizölpreise hängen damit vom weltweiten Wirtschaftswachstum (Nachfrage) und die Fördermengen (Angebot) ab. Der Preis orientiert sich an den Preisen für Industrial Gasoil am Rotterdammer Rohölmakrt und wird in US- Dollar je 1000 kg gehandelt.

Es gibt deutliche tägliche Schwankungen beim Heizöl und auch regionale Preisunterschiede. Wer Heizöl clever und günstig einkaufen möchte, sollte möglichst den richtigen Zeitpunkt erwischen und auch eine möglichst große Menge abnehmen. Denn je mehr Heizöl bestellt wird, desto günstiger ist der Preis pro Liter.

Unser Verbrauchertipp - Heizöl clever bestellen

Bestellen Sie Ihr Heizöl kostengünstig und clever im Internet. Das geht ganz einfach:

  • 1. Geben Sie Ihre PLZ und Ihre gewünschte Bestellmenge in den Heizölrechner ein.
  • 2. Geben Sie Ihre Bestelldaten ein
  • 3. Der regionale Lieferant unseres Partners vor Ort setzt sich mit Ihnen in Verbindung, um einen Liefertermin zu vereinbaren und beliefert Sie schnell und günstig mit Heizöl nach nach DIN 51603-1.

Das sagen unsere Kunden: TÜV geprüft, Testsieger und eKomi Gold Siegel


eKomi Siegel Gold StromAuskunft
Kundenzufriedenheit ekomi
Note 4,9 von 5
Insgesamt 192 Empfehlungen
tuev-kundenzufriedenheit-2020.png
Test Bild

Nachrichten zum Thema Öl

19.10.2020
Die großen Netzbetreiber haben in der vergangenen Woche offizielle Zahlen zur im Strompreis enthaltenen EEG-Umlage für...
09.10.2020
Das Bundesverkehrsministerium hat mitgeteilt, dass die Installation privater Ladestationen für Elektroautos künftig vo...
08.10.2020
Neueste Zahlen zeigen: 2019 wurden in Deutschland weniger Stromsperren verhängt als in Vorjahren. Trotzdem wurde mehrer...