Freitag, 24. Februar 2017
1.147 Stromanbieter und 12.664 Stromtarife - im Vergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Heizöl nach DIN 51603-1

Heizöl wird aus den schwer entflammbaren Anteilen des Schweröls hergestellt. Es gibt verschiedene Klassifizierungen für Heizöl: EL (Extra Leicht) EL schwefelarm, L (Leicht) M (Mittel) S (Schwer)  und ES (Extra Schwer).

Zum Heizen werden in der Regel die Sorten EL und EL schwefelarm nach DIN 51603 -1 genutzt. Es zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

- reduzierter Verbrauch
- längere Lebensdauer der Anlage
- geringerer Wartungsaufwand
- höhere Betriebssicherheit
- angenehmer Geruch
- umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)

Im Jahr 2009 wurden 20,5 Millionen Tonnen HEL in Deutschland verkauft. Davon werden ca. 60 % von privaten Haushalen für die Heizung genutzt und die restlichen 40% werden im gewerblichen Bereich benötigt.

Im Jahr 2012 lagen die Preise in Deutschland bei 85 - 95 Euro bezogen auf eine Liefermenge von 100 Litern. Aktuell sind die Heizölpreise deutlich gesunken und liegen bei rund 65 Euro / Liter. (Stand 12 /2014). Es wird allerdings erwartet, dass die Preise in den kommenden Jahren deutlich steigen werden. Experten gehen davon aus, dass die Preise für Heizöl bis 2020 um 50% und bis 20130 um 100 % gegenüber 2012 steigen werden.

Für die rund sechs Millionen Haushalte in Deutschland, die Ihre Häuser und Wohnungen mit Heizöl beheizen, bedeutet das deutlich höhere Kosten. Schon jetzt können Haushalte durch geschicken Einkauf des Heizöls und durch einen Vergleich der Heizölpreise im Internet schnell ein paar hunder Euro sparen.

Unser Verbrauchertipp - Heizöl clever bestellen

1. Sammelbestellungen in der Nachbarschaft

Bestellen Sie Heizöl gemeinsam mit mehren Parteien in der Nachbarschaft. Denn es gilt: Je größer die Bestellmenge ist, desto günstiger ist der Preis für Heizöl. Das geht übrigens auch, wenn man sich nicht so gut mit seinen Nachbarn versteht oder in der direkten Nachbarschaft keine Interesse oder Bedarf an einer solchen Sammelbestellung ist. Auf der Webseite heizoelpool.de geben Sie einfach Ihre PLZ und Ihre gewünschten Menge Heizöl an und können sich dort an einer Sammelbestellung in der Region beteiligen. Das bringt eine Ersparnis von drei bis fünf Prozent.

2. Heizölpreise im Internet vergleichen

Machen Sie jetzt den Vergleich und bestellen Sie Heizöl günstig. Bei einer Bestellmenge von 3000 Litern Heizöl ergeben sich Einsparmöglichkeiten von mehr als 150 Euro pro Lieferung!

Umzug – Nachsendeservice
Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
3 / 5 (2 Bewertungen)
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Alles über Strom