Mein Konto | Dienstag, 22. Oktober 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Industriestrom Preisvergleich

Stromangebote für Industriekunden

Für Industriekunden mit hohen Abnahmemengen ist der Strompreisvergleich eine zentrale betriebswirtschaftliche Notwendigkeit. Ein optimierter Stromeinkauf kann zu massiven Kostensenkungen führen. In diesem Zusammenhang gilt es für Unternehmen, die Vielfalt der vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten gewinnbringend zu nutzen. Denn Stromlieferanten legen für Industriekunden keine standardisierten Tarifmodelle zugrunde, sondern unterbreiten individuelle Angebote mit spezifischen Preisen und Konditionen.

Energieintensive Unternehmen können eine Reihe von Strategien und Maßnahmen umsetzen, um die betrieblichen Stromkosten zu reduzieren. Der Strompreisvergleich sollte eine der ersten sein, denn Sparpotenziale beim Stromeinkauf lassen sich mit vergleichsweise geringem Aufwand ausschöpfen und erzielen in der Regel große Effekte.

 

Das sagen unsere Kunden

Strompreisvergleich: Betriebliche Stromkosten mit geringem Aufwand reduzieren

Um die betrieblichen Stromkosten effektiv zu senken, können Unternehmen drei grundsätzliche Strategien verfolgen. Aufwand und Kosten der Maßnahmen unterscheiden sich gegebenenfalls stark und sollten stets mit den erzielbaren Effekten im Einklang stehen.

1. Strompreisvergleich – geringer Aufwand

Holen Sie maßgeschneiderte Tarifangebote ein, um Ihren Stromeinkauf betriebswirtschaftlich zu optimieren.

2. Strompreisprivilegien – geringer bis mittlerer Aufwand

Nehmen Sie nach Möglichkeit gesetzliche Ausnahmeregelungen in Anspruch, die Vergünstigungen beim Strompreis bringen.

3. Energieeffizienzmaßnahmen – mittlerer bis hoher Aufwand

Setzen Sie energetische Effizienzmaßnahmen um, die den innerbetrieblichen Stromverbrauch senken.

Industriestrompreis 2019

Der durchschnittliche Industriestrompreis in Deutschland liegt bei 15,3 ct/kWh

(Quelle: Bundesnetzagentur. Abnahme: 24 GWh/Jahr)

Der durchschnittliche Industriestrompreis in Deutschland liegt bei etwa der Hälfte des Strompreises für Privathaushalte und um rund ein Drittel unter dem mittleren Gewerbestrompreis. Energieintensive Industriekunden, die von gesetzlichen Ausnahmeregelungen bei den staatlichen Strompreisbestandteilen profitieren, können ihre Kosten nochmals deutlich senken.

Der staatliche Anteil am Industriestrompreis liegt durchschnittlich bei 11,56 ct/kWh. Bei maximaler Vergünstigung fällt er auf 0,99 ct/kWh.

In der folgenden Grafik und Tabelle zeigen wir die Entwicklung der Industriestrompreise pro Kilowattstunde Strom (1 kWh) von 2010 bis 2018. Die Preise sind Durchschnittspreise und gelten für Industriekunden ab einem Verbrauch von 1000.000 kWh. Die Preise sind in Cent pro kWh angegeben.

Jahr Strompreis in Cent / kWh
2018 15,3
2017 14,9
2016 12,2
2015 14,8
2014 15,1
2013 17,2
2012 15,8
2011 15,7
2010 12,5

Tabelle: Entwicklung des Industriestrompreises in Deutschland seit 2010 (Quelle Bundesnetzagentur)

Strompreisvergleich für Industriekunden

Wir holen für Sie individuelle Tarifangebote ein

Industriekunden können beim Stromeinkauf von attraktiven Konditionen und erheblichen Sparpotenzialen profitieren.

Ab einem Jahresverbrauch von mindestens 50.000 kWh empfiehlt es sich, maßgeschneiderte und preisoptimierte Industriestromangebote einzuholen. Auf Wunsch prüft unser Servicepartner, die getenergy GmbH, für Sie entsprechende Optionen. Nutzen Sie einfach das folgende Formular, um kostenlose und unverbindliche Angebote einzuholen.

Alles über Strom