Sonntag, 17. November 2019

1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife im Stromvergleich bei StromAuskunft.de

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

Was ist echter Ökostrom?

Unter echtem Ökostrom versteht man Strom von einem unabhängigen Stromanbieter, der ausschließlich umweltschonend erzeugten Strom verkauft und in den Ausbau der regenerativen Stromerzeugung investiert.

Legt man diese Kriterien zu Grunde, so bleiben nur noch wenige Ökostromanbieter übrig. Das sind die wichtigsten echten Ökostromanbieter:

  • Naturstrom AG
  • EWS Schönau GmbH
  • Greenpeace Energy eG
  • LichtBlick SE
  • Bürgerwerke eG
  • Polarstern GmbH

Zahlreiche Stromversorger bieten zwar grüne Tarife an, die keinen oder nur einen geringen Atomstromanteil oder Kohlestromanteil aufweisen, doch fördern sie in keinster Weise den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland. Nur wenn diese auch von den Unternehmen durch Investitionen gefördert werden, spricht man von echten Ökostromanbietern.

Wie erkennt man echten Ökostrom?

Wenn wir einkaufen, sind wir an volle Regale mit Produkten aus aller Welt gewöhnt. Ein kurzer Blick auf die Verpackung verrät uns das Herkunftsland und die Zutaten. Beim Strom ist das schon schwieriger. Der Markt ist voll von Ökostromangeboten, deren Quelle oft unklar ist. Um qualitativ hochwertigen Ökostrom zu erkennen, hilft nur eines: Nachforschen. Das Gute daran: Wenn man weiß, worauf man achten muss, ist das schnell gemacht.

Knapp drei Viertel der Stromanbieter haben einen Ökostromtarif. Doch nicht jedes Ökostromangebot ist gleich gut. Oft ist nicht klar, woher der Strom kommt. Dabei wird ein Großteil der energiebedingten Emissionen nicht dort verursacht, wo Energie verbraucht, sondern dort, wo sie erzeugt wird. Strom aus Laufwasserkraftwerken hat laut Analysen die beste CO2-Bilanz.

Außerdem existieren mittlerweile zahlreiche Ökostrom - Gütesiegel, deren Kriterien jedoch zum Teil schwach sind. Vor ein paar Jahren waren auch Tarife verbreitet, die lediglich den CO2-Ausstoß kompensierten, aber nicht auf erneuerbaren Energien beruhten. Sie treiben damit nicht die Energiewende voran.

Echten Ökostrom in zwei Schritten erkennen

Mit den folgenden zwei Schritten kann man einen echten Ökostromanbieter erkennen und so möglichst wirkungsvoll seinen CO2-Fußabdruck reduzieren:

1) Gütesiegel geben einen ersten Überblick über glaubwürdig grüne Ökostromangebote

  • Die strengsten Anforderungen an Ökostrom stellen aktuell das Grüner Strom Label und das ok-power Gütesiegel
  • Vorsicht! Teilweise gibt es Siegel mit sehr schwachen Kriterien

2) Echte Ökostromanbieter erkennt man an ihrem glaubwürdigen Engagement

  • Informationen findet man zum Beispiel auf der Unternehmenswebseite: Wer nichts zu verbergen hat, der schreibt hier sehr genau, wer er ist, was er tut und woher sein Strom kommt
  • Das Magazin ÖkoTest beispielsweise bewertet nur Stromversorger mit „sehr gut“, die unter anderem nicht mit Atom- und Kohlekraftwerken verflochten sind. Auch müssen sie in die Energiewende investieren
  • Hilfreich sind Empfehlungen von Umweltorganisationen wie zum Beispiel Robin Wood
  • Kundenbewertungen auf unabhängigen Portalen wie ekomi geben Auskunft darüber, wie kundenfreundlich ein Unternehmen ist und was die Kunden besonders schätzen
  • Ein Anruf bei der Service-Hotline zeigt, wie ehrlich und kundenfreundlich der Energieversorger ist und wie offen und klar er auf konkrete Fragen eingeht

Die besten Ökostromanbieter laut ÖkoTest

Wer ein glaubwürdiges Ökostromangebot sucht, der muss neben dem Produkt auch den Anbieter dahinter anschauen. Das Magazin ÖkoTest bewertet beispielsweise in seinen Ökostrom-Tests nur diejenigen Energieversorger als glaubwürdig, die ausschließlich Ökostrom anbieten. Insgesamt benotet das Magazin zwölf Ökostromanbieter mit sehr gut.

Anbieter Tarif Label
Baywa Baywa Ökostrom 12 Ok-Power
Bürgerinitiative Umweltschutz Naturstrom Ökostrompool Grüner Strom Gold
Bürgerwerke Bürgerstrom Grüner Strom Gold
Heidelberger Solidarstromer Heidelberger Solidarstrom EcoTopTen
Ökostromer Edingen-Neckarhausen Ökostrom+ EcoTopTen
Schriesheimer Ökostromer Schriesheimer Ökostrom+ EcoTopTen
Enspire Energie Enspire Grüner Strom Grüner Strom Gold
EWS Elektrizitätswerke Schönau EWS Ökostrom EcoTopTen
Greenpeace Energy Ökostrom aktiv TÜV Nord, Omnicert
Klimaschutz+ Energiegenossenschaft Ökostrom+ EcoTopTen
Mann-Naturenergie Mann Cent Grüner Strom Gold
Naturstrom Naturstrom Grüner Strom Gold
Polarstern Wirklich Ökostrom Grüner Strom Gold
Proengeno Naturmix Family Premium Grüner Strom Gold
Prokon Regenerative Energien Prokon Strom Ok-Power
Savero Chancen geben Ok-Power
Solidarische Ökonomie Bremen Bremer Solidarstrom EcoTopTen
Stadtwerke Müllheim-Staufen Alemannenstrom Markgräfler Ok-Power+ Ok-Power

Quelle: Öko Test, Jahrbuch 2018 vom 9. Januar 2018

Das sagen unsere Kunden - Ausgezeichnet durch das eKomi Siegel Gold!