Montag, 01. März 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Stadtwerke Award 2020 geht nach Osnabrück, Innsbruck, Bremen und Halle

Stadtwerke Award 2020 geht nach Osnabrück, Innsbruck, Bremen und Halle

18.09.2020 | Energienachrichten

Die Stadtwerke Osnabrück AG, die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG und die swb Erzeugung AG & Co. KG aus Bremen sind mit dem Stadtwerke Award 2020 ausgezeichnet worden. Zusätzlich wurde der Sonderpreis an die Stadtwerke Halle GmbH verliehen.

Der Stadtwerke Award wird seit 2009 jährlich vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) verliehen. Die diesjährigen Awards wurden erstmals interaktiv und europäisch vergeben.

Platz 1: Stadtwerke Osnabrück AG

Mit einem deutschlandweit einmaligen digitalen ÖPNV-Konzept belegen die Stadtwerke Osnabrück AG den ersten Platz des diesjährigen Branchenpreises. Das Besondere: Fahrgäste haben die Möglichkeit, via App in den ÖPNV einzuchecken und auf Wochenbasis preisoptimierte Tickets zu erhalten. Die Jury beeindruckte das Osnabrücker Konzept durch seine Einfachheit und Fairness gegenüber den Kunden, die hohe digitale Reife und die Integration aller lokalen öffentlichen Mobilitätsangebote.

Platz 2: Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Mit dem EU-Projekt SINFONIA zur Steigerung der Energieeffizienz konnten sich die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG als erstes österreichisches Unternehmen im Stadtwerke Award platzieren. Das Smart-City-Projekt verbindet Sektorenkopplung, Digitalisierung und Energieeffizienz. Unter anderem werden in Innsbruck konsequent fossile durch erneuerbare Energien ersetzt, Strom- und Wärmenetze effizient verbunden, Abwärme und Überschussstrom intelligent genutzt.

Platz 3: swb Erzeugung AG & Co. KG

Mit einer weiteren innovativen Form der Sektorenkopplung konnte die swb Erzeugung AG & Co. KG aus Bremen punkten. Im Rahmen des Projekts wurde ein Batteriespeicher mit einer Power-to-Heat-Anlage kombiniert. Auf diese Weise werden die Sektoren Strom und Wärme gekoppelt, um anfallende Energieüberschüsse effizient und intelligent austauschen zu können.

Sonderpreis: Stadtwerke Halle GmbH

Das Konzept "Neu starten!" der Stadtwerke Halle wurde mit dem Stadtwerke-Award-Sonderpreis ausgezeichnet. Es verbindet Mitarbeitergewinnung mit sozialer Verantwortung. "Neu starten!" verfolgt das Ziel, dauerhaft Erwerbslose nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren und zugleich Stellen bei den Stadtwerken in Halle zu besetzen. Darüber hinaus hilft das Projekt jungen Menschen, einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle zu finden.

-> Weiterführende Informationen im Themenspecial Stadtwerke als Stromanbieter.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de


Ähnliche Energienachrichten