Mein Konto | Donnerstag, 22. August 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Was kostet Industriestrom?

Industrieunternehmen in Deutschland, die besonders hohe Strommengen beziehen, können gegenüber Privathaushalten, kleinen und mittelständischen Betrieben mit deutlich attraktiveren Strompreisen rechnen. Neben Mengenrabatten und individuellen Stromlieferverträgen bestimmt ein weiterer Faktor das Kostenniveau beim Industriestrom: vom Gesetzgeber gewährte Entlastungen bei den staatlichen Strompreisbestandteilen. Durch einen optimierten Stromeinkauf können Industriekunden ihre betrieblichen Energiekosten zusätzlich spürbar senken.

Industriestrompreis 2019

energiekosten.jpeg

Der durchschnittliche Industriestrompreis in Deutschland beträgt etwa die Hälfte des Strompreises für Privathaushalte und liegt um rund ein Drittel unter dem Gewerbestrompreis. Energieintensive Industriekunden, die das Maximum der gesetzlichen Privilegien und Ausnahmeregelungen ausschöpfen können, erzielen ein nochmals erheblich niedrigeres Kostenniveau, das bei etwa einem Sechstel des Haushaltsstrompreises in Deutschland liegt.

  • Durchschnittlicher Industriestrompreis: 15,3 ct/kWh

  • Durchschnittlicher Gewerbestrompreis: 21,6 ct/kWh

  • Durchschnitticher Haushaltsstrompreis: 29,9 ct/kWh

Bei maximaler Vergünstigung der staatlichen Preisbestandteile kann der Industriestrompreis für energieintensive Unternehmen nochmals um mehr als 10 ct/kWh sinken. (Quelle: Bundesnetzagentur, Monitoringbericht 2018)

Industriestrom: Günstig durch Mengenrabatt

Der Preisvergleich zeigt: Industriestrom ist deutlich günstiger als Gewerbe- und Haushaltsstrom. Ein entscheidender Faktor für diese große Preisschere sind die hohen Strommengen, die industrielle Kunden abnehmen. Während Durchschnittshaushalte in Deutschland üblicherweise zwischen 2.000 und 5.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr verbrauchen, beziehen Industriebetriebe Kilowattstunden im Millionenbereich. Als Gegenleistung für die hohen Absatzmengen und die damit verbundene Planungssicherheit, gewähren Stromlieferanten ihren industriellen Großkunden Mengenrabatte.

Industriestrom: Günstig durch staatliche Entlastung

Viele energieintensive Branchen und Betriebe profitieren von einer reduzierten staatlichen Abgabenlast. Diese Strompreisprivilegien der Industrie wurden vom Gesetzgeber geschaffen, um die Wettbewerbsfähigkeit der betreffenden Unternehmen nicht durch zu hohe Energiekosten zu gefährden. Dies gilt angesichts des vergleichsweise hohen Strompreisniveaus in Deutschland vor allem im Hinblick auf den internationalen Wettbewerb.

Mögliche Strompreisentlastungen für energieintensive Unternehmen bestehen laut Gesetzgeber bei den Netzentgelten, bei der Konzessionsabgabe, der Stromsteuer sowie bei sämtlichen staatlichen Umlagen. So kann die EEG-Umlage um bis zu 95 Prozent reduziert werden und das Nettonetzentgelt um bis zu 80 Prozent. Die Stromsteuer kann im Einzelfall vollständig erlassen, erstattet oder vergütet werden.

Industriestrompreise in Deutschland seit 2010

In der folgenden Grafik und Tabelle zeigen wir die Entwicklung der Industriestrompreise pro Kilowattstunde Strom (1 kWh) von 2010 bis 2018. Die Preise sind Durchschnittspreise und gelten für Industriekunden ab einem Verbrauch von 1000.000 kWh. Die Preise sind in Cent pro kWh angegeben.

Jahr Strompreis in Cent / kWh
2018 15,3
2017 14,9
2016 12,2
2015 14,8
2014 15,1
2013 17,2
2012 15,8
2011 15,7
2010 12,5

Tabelle: Entwicklung des Industriestrompreises in Deutschland seit 2010 (Quelle Bundesnetzagentur)

Die Industriestrompreise in Deutschland sind seit einigen Jahren weitestgehend stabil. Aber: Steigen die Großhandelspreise für Strom, müssen auch Industriekunden mit erhöhten Kosten rechnen. Im europäischen und weltweiten Vergleich zahlen deutsche Unternehmen trotz staatlicher Entlastungen bereits verhältnismäßig hohe Beträge. Industriekunden sind daher gut beraten, die Entwicklungen auf dem Strommarkt aufmerksam zu verfolgen und ihren Stromeinkauf stets zu optimieren.

Finden Sie maßgeschneiderte Stromangebote für Industriekunden

Alles über Strom