Mittwoch, 14. April 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Stromrechner Gewerbe

  • TÜV geprüft
  • Testsieger
  • Top Vergleichsportal
  • Über 20 Jahre am Markt

Gewerbestromanbieter in Deutschland

Derzeit gibt es mehr als 1.100 Stromanbieter in Deutschland – viele davon mit regionalen oder bundesweit verfügbaren Stromprodukten speziell für Gewerbekunden. Diese Wahlmöglichkeiten sollten kleine und mittlere Betriebe sowie verbrauchsintensive Unternehmen nutzen, denn die Energiekosten sind für Gewerbetreibende angesichts des allgemein hohen Strompreisniveaus in Deutschland ein entscheidender betriebswirtschaftlicher Faktor.

  • Gewerbekunden können heute aus einer Vielzahl von Anbietern und Tarifen wählen und dabei erhebliche Einsparpotenziale abrufen.
  • Je nach Branche und Verbrauch lassen sich bei den betrieblichen Stromkosten zwischen mehreren Hundert und mehreren Tausend Euro pro Jahr einsparen.

Gewerbestromkunden schließen üblicherweise Sonderverträge mit Stromlieferanten ab. Die lokale Grundversorgung spielt dabei kaum eine Rolle. Die große Mehrheit der Tarife wird bei alternativen Gewerbestromanbietern abgeschlossen, insbesondere im verbrauchsstarken Sektor. Von diesen sogenannten RLM-Kunden werden laut Zahlen der Bundesnetzagentur über 70 Prozent durch einen alternativen Gewerbestromanbieter beliefert, gut ein Viertel im Rahmen eines Sondervertrages beim Grundversorger und weniger als ein Prozent über die klassische Grundversorgung. Die Wechselquote der Gewerbestromkunden liegt seit Jahren konstant bei rund 12 Prozent.

Der Gewerbestrommarkt in Zahlen

27 Prozent der Nicht-Haushaltskunden in Deutschland werden vom Grundversorger über einen Sondervertrag beliefert.

73 Prozent der Nicht-Haushaltskunden in Deutschland werden von einem alternativen Gewerbestromanbieter beliefert.

Jährlich wechseln rund 12 Prozent der Gewerbekunden in Deutschland den Stromanbieter.

(Quelle: Bundesnetzagentur, Monitoringbericht 2020)

Günstige Gewerbestromanbieter finden

Zunächst müssen Sie die Art der Stromlieferung durch Ihren Gewerbestromanbieter kennen. Rechnet Ihr Versorger über einen konventionellen Stromzähler mit Standardlastprofil (SLP) ab oder erfolgt die registrierende Leistungsmessung (RLM) über einen Lastgangzähler?

Gewerbekunden mit einem jährlichen Stromverbrauch bis 50.000 kWh - beispielsweise Handwerksbetriebe, Händler, kleinere Gastronomie, Praxen, Kanzleien oder Agenturen - verfügen in der Regel über einen konventionellen Stromzähler und ein Standardlastprofil (SLP). Gehören Sie zu dieser Kundengruppe mit geringem oder mittlerem Stromverbrauch, dann finden Sie günstige Gewerbestromanbieter über unseren Tarifrechner. Der Wechsel erfolgt genau wie im Haushaltskundensegment. Ihr neuer Anbieter übernimmt für Sie die Kündigung und beliefert Sie ab Vertragsbeginn mit günstigem Gewerbestrom.

Bei Gewerbekunden mit hohen Jahresverbräuchen von mindestens 50.000 kWh kommt häufig die registrierende Leistungsmessung (RLM) per Lastgangzähler zum Einsatz. Da hierbei Stromverbrauch und Leistung in kurzer Taktung gemessen und übermittelt werden, gelten für RLM-Kunden andere tarifliche Konditionen. Es empfiehlt sich, individuelle Gewerbestromangebote einzuholen. Auf Wunsch ermittelt unser Servicepartner für Sie maßgeschneiderte und kostenoptimierte Tarife.

Unsere Leistungen für Gewerbekunden

  • Übersichtliche Angebote und professionelle Beratung
  • Schnelle Ausschreibung Ihres Bedarfs
  • Elektronische Erfassung aller energierelevanten Daten
  • Bündelung der Strom- und Gasnachfrage
  • Ausschreibung und Verhandlung
  • Vergleichsaufstellung zum aktuellen Versorger
  • Lieferantenprüfung und -auswahl
  • Abschluss eines neuen Vertrages
  • Beratung zu Stromsteuer und EEG
  • Dauerhafte Strompreisoptimierung
  • Verwaltung und Verbesserung Ihren Energieeinkauf kontinuierlich
  • Prüfung der laufenden Verträge
  • Marktbeobachtung und Analyse der Preisentwicklung
  • Datenpflege für alle Abnahmestellen
  • Firmendashboards, Statistiken und Abrechnungen
  • Kontinuierliche Ausschreibung und Preisfindung
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördergeldern
  • Individuelle Energieeffizienzlösungen

Der Gewerbestrompreis ist ständig in Bewegung. Mit der richtigen Strategie und Beratung können Selbstständige, Mittelständler und Industriekunden Ihre Stromkosten deutlich reduzieren. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die besten Energiepreise für Gewerbe und Industrie zu erhalten.

Aktuelle NAchrichten zum Thema Gewerbestrom

08.04.2021
Die Energiekosten von Unternehmen in Deutschland sind zuletzt erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt errechnet...
26.03.2021
Führungskräfte von Unternehmen in Deutschland sehen den Energiekonzern E.ON als innovativsten Vertreter seiner Branche...
21.08.2020
Für energieintensive Unternehmen gelten beim Strompreis hierzulande Sonderregeln: Zu Gunsten der internationalen Wettbe...
06.12.2019
Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat die Bundesregierung in einem offenen Brief aufgefordert, die v...

FAQ Gewerbestrom

Wer erhält Gewerbestrom?

In der Theorie gilt: Gewerbstrom können Verbraucher beziehen, die ein Gewerbe angemeldet haben. In der Praxis ist diese Regel jedoch eher unscharf, denn für den Bezug von Gewerbestrom gelten in Deutschland keine gesetzlichen Vorgaben. Letztlich legen die Energieversorger eigene Kriterien für ...

weiterlesen

Was kostet Gewerbestrom?

Für Gewerbestrom gilt dasselbe wie für Haushaltsstrom: Es gibt keinen deutschlandweit einheitlichen Preis. Die konkreten Stromkosten hängen maßgeblich vom Verbrauch und dem örtlichen Preisniveau ab. Faktoren im Gewerbestrompreis Zudem wird der Gewerbestrompreis von verschiedenen ...

weiterlesen

Was kostet eine Kilowattstunde Gewerbestrom?

Laut Zahlen der Bundesnetzagentur (Monitoringbericht 2020, Stand 2021) ergeben sich für Gewerbe- und Industriekunden die folgenden durchschnittlichen Strompreise. Gewerbe- und Industriestrompreis Durchschnittlicher Gewerbestrompreis (Abnahmefall 50 MWh/Jahr): 23,03 Cent pro ...

weiterlesen

Was ist Gewerbestrom?

Bei Gewerbestrom handelt sich um spezielle Stromangebote für gewerbetreibende Verbraucher - also für Unternehmen, Betriebe, Geschäfte, Praxen, Büros, Agenturen etc. Sie können Strom in der Regel zu günstigeren Konditionen beziehen als Haushaltskunden. Gewerbestrom und ...

weiterlesen

Das sagen unsere Kunden: TÜV geprüft, Testsieger und eKomi Gold Siegel


eKomi Siegel Gold StromAuskunft
Kundenzufriedenheit ekomi
Note 4,9 von 5
Insgesamt 192 Empfehlungen
tuev-kundenzufriedenheit-2020.png
Test Bild