Mein Konto | Freitag, 19. Juli 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Gewerbestromanbieter wechseln

Viele der mehr als 1.100 Stromversorger in Deutschland bieten spezielle Stromtarife für Gewerbekunden an. Handwerksbetriebe, Gastronomen und Händler, Praxen, Agenturen und Unternehmen können ihre betrieblichen Stromkosten deutlich senken, indem sie die Möglichkeiten des Anbietermarktes nutzen. Durch einen Stromanbieterwechsel können Gewerbetreibende, je nach Verbrauch und Branche, zwischen mehreren Hundert und mehreren Tausend Euro pro Jahr einsparen.

Gewerbestrommarkt in Deutschland

Die große Mehrheit der Gewerbestromtarife in Deutschland wird bei alternativen Stromanbietern außerhalb der Grundversorgung abgeschlossen. Dies gilt vor allem für den verbrauchsstarken Sektor. Von diesen sogenannten RLM-Kunden werden laut Zahlen der Bundesnetzagentur etwa 70 Prozent durch einen alternativen Gewerbestromanbieter beliefert, rund 30 Prozent im Rahmen eines Sondervertrages beim Grundversorger und weniger als ein Prozent über die klassische Grundversorgung. Derzeit wechseln jährlich rund 13 Prozent der Nicht-Haushaltskunden in Deutschland den Stromanbieter. Die Wechselquote der Gewerbestromkunden liegt seit Jahren relativ konstant in diesem Bereich.

Anbieterwechsel Gewerbestrom

  • 70 Prozent der Gewerbekunden werden von einem alternativen Stromanbieter beliefert

  • 30 Prozent der Gewerbekunden werden vom Grundversorger via Sondervertrag beliefert

  • Jährlich wechseln 13 Prozent der Gewerbekunden den Stromanbieter

(Quelle: Monitoringbericht Bundesnetzagentur 2018)

Gewerbestromanbieter wechseln – so geht’s

Die meisten Gewerbestromkunden verfügen über einen konventionellen Stromzähler mit Standardlastprofil (SLP). Trifft dies auf Ihr Gewerbe zu, und liegt Ihr jährlicher Stromverbrauch unter 50.000 kWh, dann nutzen Sie am besten unseren Gewerbestromrechner, um günstige Anbieter und Tarife zu finden. Und so geht’s:

  • PLZ und betrieblichen Stromverbrauch eingeben

  • Gewerbestrompreise vergleichen

  • Gewerbestromanbieter auswählen und wechseln

  • Kosten spürbar senken

Gewerbestromanbieter wechseln – das benötigen Sie

Haben Sie sich nach Durchsicht der Angebote für den passenden Gewerbestromtarif entschieden, können den Anbieterwechsel direkt online beauftragen. Dazu füllen Sie bitte unser Online-Wechselformular aus. Folgende Angaben benötigen wir von Ihnen:

  • Name und Anschrift

  • Geburtsdatum

  • E-Mail und Telefonnummer

  • Bankverbindung

  • Zählernummer und Zählerstand

  • gewünschter Wechseltermin

Anschließend senden wir Ihnen eine Eingangs- und Auftragsbestätigung zu. Ihr neuer Stromanbieter erhält von Ihnen eine Vollmacht zur Kündigung des bisherigen Liefervertrages und kümmert sich um alle Formalitäten.

Rechtlicher Hinweis: Laut Energiewirtschaftsgesetz darf der Anbieterwechsel maximal drei Wochen dauern, nachdem der neue Lieferant den Kunden beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet hat. Alles in allem können Sie damit rechnen, dass der gesamte Wechselprozess nicht mehr als sechs Wochen in Anspruch nimmt. Versorgungsausfälle müssen Sie nicht befürchten, denn der Stromanbieterwechsel ist ein standardisierter und in der Regel völlig komplikationsloser Vorgang.

Individuelle Wechseloptionen für Gewerbekunden mit hohem Verbrauch

Für Gewerbekunden mit hohem Stromverbrauch und registrierender Leistungsmessung (RLM) per Lastgangzähler gelten besondere tarifliche Konditionen. Ab einem jährlichen Stromverbrauch von 50.000 kWh empfiehlt es sich, individuelle Gewerbestromangebote einzuholen. Auf Wunsch ermittelt unser Servicepartner für Sie maßgeschneiderte und kostenoptimierte Tarife.

"Fordern Sie ein individuelles Angebot an"

Alles über Strom