Donnerstag, 18. August 2022

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Ökostromanbieter

Liste der Ökostromanbieter in Deutschland

Stromerzeugung

Von: Dr. Jörg Heidjann

Das Bewusstsein vieler Verbraucher für Umwelt- und Klimaschutz ist heute stark sensibilisiert, so dass zahlreiche Kunden zu Ökostrom wechseln möchten. Und das Angebot ist riesig: Nahezu jeder Energieversorger vertreibt inzwischen grüne Stromprodukte - sowohl reine, echte Ökostromanbieter als auch solche, die neben ihren konventionellen Tarifen mit klimaneutralem Strom werben.

In der folgenden Tabelle sind alle Energieversorger Deutschlands gelistet, die Ökostromtarife anbieten. Per Suchfunktion und Klick auf einen Anbieter gelangen Sie zur entsprechenden Detailseite mit ausführlichen Informationen zum jeweiligen Ökostromangebot.

684 Ökostromanbieter

» Alle anzeigen
Stand: 18.08.2022 06:45 Uhr

Die wichtigsten Ökostromanbieter in Deutschland

LichtBlick

lichtblick

LichtBlick wurde 1998 in Hamburg gegründet und zählt zu den Pionieren der Energiewende. Heute gehört das Unternehmen zu den Marktführern im Ökostrombereich und ist einer der größten deutschen Energieversorger überhaupt. Neben klimaneutralem Strom und Gas bietet LichtBlick auch E-Mobilitäts- und Solarlösungen an und unterstützt aktiv Klimaschutzprojekte und den allgemeinen gesellschaftlichen Wandel zu einem nachhaltigen Lebensstil. LichtBlicks Ökostromtarife erfüllen die strengen Kriterien führender Gütesiegel und finden sich in Testberichten und Rankings häufig auf den forderen Rängen.

Green Planet Energy

greenplanet-energy

Die Hamburger Energiegenossenschaft Green Planet Energy wurde 1999 unter dem Namen Greenpeace Energy gegründet. Das Unternehmen gilt als Ökoenergie-Pionier und versorgt heute mehrere Hunderttausend Haushalts- und Gewerbekunden in ganz Deutschland mit klimaneutralem Strom und Gas. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace war Gründungsmitglied der Energiegenossenschaft, beide sind heute aber wirtschaftlich und rechtlich voneinander unabhängig. Trotzdem erfüllt Green Planet Energy weiterhin die Greenpeace-Kriterien für "sauberen Strom".

Naturstrom

Naturstrom

Die Naturstrom AG aus Düsseldorf wurde 1998 gegründet und fungierte seinerzeit als erster unabhängiger Ökostromanbieter in Deutschland. Heute beliefert das Unternehmen mehr als 300.000 Haushalte in ganz Deutschland mit klimaneutraler Elektrizität und Wärme. Naturstrom ist zudem an zahlreichen Anlagen zur erneuerbaren Energieerzeugung beteiligt und investiert fortlaufend in Klimaschutz- und Energiewende-Projekte. Dafür wurde der Ökoenergieversorger mehrfach ausgezeichnet.

Elektrizitätswerke Schönau

EWS

Die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) mit Sitz in Schönau im Schwarzwald gingen infolge der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 aus einer Bürgerinitiative hervor. Die EWS betreiben Strom-, Gas- und Nahwärmenetze sowie ökologische Energieerzeugungsanlagen. Seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes 1998 vertreibt das genossenschaftlich organisierte Unternehmen bundesweit Ökostrom und seit Jahren auch Biogas. Heute beliefern die EWS mehr als 200.000 Haushalts- und Geschäftskunden mit zertifiziert klimafreundlicher Energie.

Polarstern Energie

Logo Polarstern

Die Marke Polarstern Energie wurde 2011 von drei jungen Unternehmern in München gegründet - zunächst als reiner Biogasanbieter. Heute liefert das Unternehmen Ökostrom und -gas an Kunden in ganz Deutschland und nutzt zur Erzeugung Wasserkraft- und Biogasanlagen. Der Strom von Polarstern wird ausschließlich in Deutschland produziert, ist nach strengen Kriterien zertifiziert und von Öko-Test und weiteren Prüfinstanzen empfohlen.

Bürgerwerke

logo-satzdatei-horizontal-dunkelgrau-01.webp

Als Deutschlands größter Verbund von Energiegenossenschaften bündelt die Bürgerwerke eG Ökostrom aus lokaler Erzeugung, um damit Haushalte und Unternehmen im gesamten Bundesgebiet zu versorgen. Auch Ökogas gehört zum Angebot der Bürgerwerke. Das Heidelberger Unternehmen wurde 2013 gegründet und vertritt als Dachorganisation inzwischen rund 100 Energiegenossenschaften mit über 40.000 Mitgliedern und mehr als 1.400 Erzeugungsanlagen. Der Bürgerwerke-Ökostrom ist TÜV- und GSL-zertifiziert und wird von Umweltschutzorganisationen empfohlen.

Aktuelle Nachrichten zum Thema Ökostrom

08.07.2022
Der Deutsche Bundestag hat ein umfangreiches Gesetzespaket zur Beschleunigung der Energiewende beschlossen. Im Kern bein...
06.07.2022
Im ersten Halbjahr 2022 haben erneuerbare Energien 49 Prozent des Bruttoinlandstromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Da...
14.06.2022
Trotz der im vergangenen und laufenden Jahr drastisch gestiegenen Energiepreise verzeichnen einige Stromanbieter - insbe...
13.06.2022
Im vergangenen Jahr wurden über 1,8 Terawattstunden Ökostrom an Haushalte in Deutschland geliefert, die vom Grüner St...

Das sagen unsere Kunden: TÜV geprüft, Testsieger und eKomi Gold Siegel


eKomi Siegel Gold StromAuskunft
Kundenzufriedenheit ekomi
Note 4,9 von 5
Insgesamt 237 Empfehlungen
tuev-kundenzufriedenheit-2020.png
Test Bild