Dienstag, 21. September 2021

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Lohnen sich Stromtarife für Wärmepumpen?

Lohnen sich Stromtarife für Wärmepumpen?

Wärmepumpen entziehen der Umwelt Wärme, um diese für die Heizung und Warmwasserbereitung im Haushalt nutzbar zu machen. Dafür kommen, im Unterschied zu konventionellen Heizungen, keine fossilen Brennstoffe wie Öl oder Gas zum Einsatz, sondern Strom als Antriebsenergie. Da der Betrieb einer Wärmepumpe folglich mit einem erhöhten Strombedarf verbunden ist, empfehlen sich kostensparende Tarife für Wärmepumpenstrom.

Anbieterwechsel lohnt sich für Haushalte mit Wärmepumpe

In vielen Fällen werden für die Nutzung von Wärmepumpen reduzierte Stromnetzentgelte berechnet, was zahlreiche Energieversorger nutzen, um ihren Kunden entsprechend günstigere Sondertarife anzubieten. Weil auch die wachsende Anbieterzahl auf dem bundesweiten Markt für Wärmepumpenstrom Wettbewerb und Preisdynamik anfacht, lohnt sich ein Wechsel für Verbraucher heutzutage in den allermeisten Fällen. Generell lässt sich sagen: Im ungünstigsten Fall liegen die Kosten eines Wärmepumpenstromtarifs auf dem Niveau herkömmlicher Haushaltsstromtarife.

Rechner für Wärmepumpenstrom: Günstige Anbieter und Tarife finden

Mit unserem Rechner für Wärmepumpenstrom können Sie schnell und unkompliziert günstige Anbieter an Ihrem Wohnort finden und deren Tarife vergleichen. Nach wenigen Angaben listet der Tarifrechner alle lokal verfügbaren Angebote nach dem besten Preis auf. So haben Sie die günstigsten Versorger und Tarife im Blick und erfahren direkt, wie viel Sie durch einen Wechsel sparen können. Anschließend können Sie Ihre individuellen Suchkriterien anpassen, nähere Informationen zu den Anbietern und Tarifen Ihrer Wahl einholen und den Wechsel auf Wunsch gleich online beauftragen.

Zurück

Stromtarife

Lohnen sich Stromtarife mit Bonus?

Bei vielen Stromtarifen erhalten Verbraucher eine Bonuszahlung - entweder zu Beginn der Stromlieferungen oder nach Ablauf des ersten Vertragsjahres. Solche Bonustarife können sich für Stromkunden tatsächlich lohnen, allerdings nur im ersten Vertragsjahr. Weil sich der Preis im zweiten, ...

weiterlesen

Wie viele Stromtarife gibt es in Deutschland?

In Deutschland sind heute deutlich über 1.000 lokale, regionale und überregionale Stromanbieter aktiv - von großen Energiekonzernen über Stadtwerke und örtliche Grundversorger bis hin zu Discount-Marken oder Ökostrom-Spezialisten. Zusammen bieten sie mehrere zehntausend Stromtarife für ...

weiterlesen

Welche Stromtarife empfiehlt Stiftung Warentest?

Viele Verbraucher in Deutschland orientieren ihre Kaufentscheidungen an den Testreihen und Empfehlungen der Stiftung Warentest. Das Urteil der gemeinnützigen Stiftung gilt gemeinhin als objektiv und professionell. Im Hinblick auf die liberalisierten Energiemärkte in der Bundesrepublik rät ...

weiterlesen

Wie finde ich günstige Stromtarife?

Um günstige Stromtarife an Ihrem Wohnort zu finden, nutzen Sie am besten unseren verbraucherfreundlichen Stromrechner. Dazu werden lediglich zwei Angaben benötigt: Ihre Postleitzahl und Ihr jährlicher Stromverbrauch. Nach einem Klick auf den Button "Berechnen" erhalten Sie in Sekundenschnelle ...

weiterlesen

Lohnen sich Stromtarife mit Prämie?

Um auf dem umkämpften Markt Neukunden zu gewinnen, werben viele Stromanbieter mit speziellen Prämien oder Boni. Verbraucher erhalten bei Abschluss eines Stromtarifs ein vermeintlich attraktives Extra. Entweder handelt es sich hierbei um eine Sachprämie oder um einen monetären ...

weiterlesen