Freitag, 25. September 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Jeder zehnte Deutsche plant die Anschaffung eines Elektroautos

Jeder zehnte Deutsche plant die Anschaffung eines Elektroautos

11.09.2020 | Energienachrichten

Gute Nachrichten für die Verkehrswende in Deutschland: Das Interesse der Bundesbürger an Elektroautos wächst. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) plant derzeit etwa jeder Zehnte die Anschaffung eines E-Fahrzeugs.

Mehr als die Hälfte der Deutschen ist pro Elektromobilität

Konkret gaben gut 11 Prozent der Befragten an, den Kauf eines Elektroautos fest eingeplant zu haben. Damit ist die Quote der Kaufinteressenten gegenüber der letztjährigen Erhebung immerhin um rund zwei Prozent gestiegen.

Knapp 53 Prozent der Befragten, also mehr als die Hälfte, bekundeten ein grundsätzliches Interesse an Fahrzeugen mit Elektroantrieb, rund 43 Prozent lehnen die Technologie laut Umfrage noch ab. Knapp zwei Prozent gaben an, bereits ein Elektroauto zu nutzen.

Klimabilanz vs. Kosten

Als Hauptargumente für den Kauf eines Elektroautos nannten die Befragten die bessere Klimabilanz der Fahrzeuge (38 Prozent), deren geringere Betriebskosten (15 Prozent) sowie die geminderte Lautstärke (4 Prozent). Die Hauptargumente gegen E-Autos liegen nach Ansicht der Befragten im hohen Anschaffungspreis (34 Prozent), der zu geringen Reichweite (23 Prozent) und der noch ausbaufähigen Ladeinfrastruktur (22 Prozent).

28.000 Ladepunkte für 280.000 E-Autos

Zumindest der letztgenannte Kritikpunkt lässt sich nach BDEW-Angaben leicht entkräften, denn in den vergangenen Jahren habe sich der Ausbau der Ladeinfrastruktur sehr dynamisch entwickelt, so der Verband. Schon heute stehe mit rund 28.000 öffentlichen Ladepunkten genügend Kapazität für rund eine halbe Million elektrisch betriebener Fahrzeuge bereit. Aktuell seien in Deutschland rund 280.000 E-Autos und Plug-in-Hybride gemeldet. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass die große Mehrheit der Ladevorgänge zuhause oder am Arbeitsplatz stattfinde, sei die bundesweite Abdeckung mit öffentlichen Ladestationen sehr gut.

-> Sie planen die Anschaffung eines E-Fahrzeugs? Informationen und Tipps finden Sie in unserem Themenspecial Elektromobilität. Hier erfahren Sie unter anderem die aktuelle Höhe der Kaufprämie für Elektroautos und Hybride sowie viele weitere Fakten.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de


Ähnliche Energienachrichten