Mein Konto | Mittwoch, 17. Juli 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

COMPUTER BILD: Hersteller mogeln bei Kapazität von Akku-Packs

28.09.2015
COMPUTER BILD: Hersteller mogeln bei Kapazität von Akku-Packs

Das Magazin COMPUTER BILD hat in seiner neuesten Ausgabe 21/2015 insgesamt 24 aktuelle Akku-Packs in drei Größenklassen getestet, die Smartphone, Tablet und Co. unterwegs einen frischen Energieschub verleihen sollen. Fazit der Studie: "Es ist ein Skandal: Alle Hersteller mogeln bei der Akkukapazität", berichtet Sven Schulz aus der COMPUTER BILD-Redaktion. Ein Modell sei im Test sogar unter 46 Prozent der Herstellerangaben geblieben.

Die Hersteller geben die Kapazität ihrer Akku-Packs in Milliamperestunden an. Die Angaben beziehen sich allerdings zumeist auf die verbauten Akku-Zellen. Beim Umwandeln der Spannung dieser Zellen auf USB-Spannung geht ein Teil der Energie verloren. Die Akku-Packs laden Elektrogeräte also tatsächlich mit weitaus weniger Milliamperestunden als angegeben. Damit schaffen es kleine Modelle in der Regel nicht, stärkere Akkus moderner Smartphones vollständig zu laden.

Neben der Kapazität, so COMPUTER BILD, sei auch der Ladestrom wichtig: Wenn die Milliampere des Akku-Packs nicht zur Stärke des Geräts passen würden, lade der Akku entweder sehr langsam oder gar nicht. Grundsätzlich gelte: Je größer das Pack, desto höher seien Leistung und Gewicht. Die kleinen Modelle würden problemlos in die Hosentasche passen, große Packs seien leistungsstärker, würden mitunter aber mehr als ein halbes Kilogramm wiegen. "Akku-Packs sind praktische Begleiter für unterwegs", sagt Sven Schulz. "Allerdings muss man wissen, dass die Geräte in Punkto Akku-Kapazität nicht halten, was die Hersteller versprechen."

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

02.07.2019
Der Bund fördert die Batterieforschung in Deutschland mit einer Summe von 500 Millionen Euro. Mehrere Städte h...
08.04.2019
Im Interview mit der Rheinischen Post hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil Strompreisrabatte für die in Deutschl...
23.03.2018
Das Angebot an Batterien für Elektroautos wächst laut einer Studie der auf den Automobilmarkt spezialisierten ...
17.11.2017
Der Autobauer VW legt seine Pläne für eine konzerneigene Produktion von Batterien für Elektroautos offenb...
18.04.2017
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert einen Stopp der Rücknahme alter Energiesparlampen und Lithium-Ionen-Akkus &u...
15.07.2016
Pokémon Go, dem neuen Trendspiel, sind inzwischen Millionen Nutzer rund um den Globus verfallen. Auch in Deutschl...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom