Mittwoch, 30. November 2022

Aktuelle Strompreise / Energiekosten reduzieren 

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Einheitliches Laden von Smartphones und Tablets ab 2024

Einheitliches Laden von Smartphones und Tablets ab 2024

16.11.2022 | Energienachrichten

Spätestens Ende 2024 müssen alle Smartphones, Tablets und andere Mobilgeräte, die in der Europäischen Union verkauft werden, über einen USB-C-Ladeanschluss verfügen. Ab 2026 gilt das auch für Laptops.

Ein Ladekabel für alle Geräte

Die für Hersteller verpflichtende Regelung wurde im Oktober vom Europäischen Parlament beschlossen und soll die Bemühungen der EU ergänzen, Elektroschrott zu reduzieren und Verbrauchern nachhaltige Konsumoptionen zu bieten. Ein einziges Ladekabel kann künftig für eine Vielzahl von kleinen und mittelgroßen Mobilgeräten genutzt werden.

DIe Regelung umfasst Mobiltelefone, Tablets, Digitalkameras, kabellose Kopfhörer, Headsets und Lautsprecher, tragbare Videospielkonsolen, E-Reader, Tastaturen, Mäuse, Navigationssysteme und Laptops mit einer Leistungsabgabe von bis zu 100 Watt. Sie müssen künftig mit einem USB-C-Anschluss zum Laden ausgestattet sein.

Auch kabelloses Laden soll vereinheitlicht werden

Da sich das kabellose Laden immer stärker durchsetzt, will die EU-Kommission in den nächsten Jahren auch bei diesen Geräten für die sogenannte Interoperabilität sorgen. Verbraucher sollen auch beim kabellosen Laden in Zukunft nicht mehr an eine bestimmte Technik oder an einzigen Hersteller gebunden sein.

Vorschrift statt Freiwilligkeit

Entsorgte Ladegeräte lassen laut offizieller Statistik in der EU jährlich etwa 11.000 Tonnen Elektroschrott entstehen. Bemühungen von Europapolitikern, die Industrie dazu zu bewegen, die Zahl der mobilen Ladegeräte freiwillig zu verringern, blieben weitgehend ergebnislos. Daher hat das EU-Parlament nun entsprechende Vorschriften erlassen.

Lesen Sie auch: Stromverbrauch von Elektrogeräten

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Computermonitor

Ähnliche Energienachrichten