Donnerstag, 21. November 2019

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» Rekord beim Zubau von Windkraftanlagen

Rekord beim Zubau von Windkraftanlagen

02.02.2015 | Energienachrichten

Im vergangenen Jahr hat der Zubau von Windkraftanlagen in Deutschland ein neues Rekordniveau erreicht. Laut Statistik wurden 2014 bundesweit 1.766 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 4.750 Megawatt installiert. Allein diese neu hinzugekommenen Windturbinen könnten theoretisch die Kapazität von mehr als drei Atomkraftwerken ersetzen.

Der massive Zubau - vor allem von Windkraftanlagen an Land - ist auf eine großzügigere Flächenzuweisung durch die Landesbehörden im abgelaufenen Jahr zurückzuführen. Zudem sorgte die Ankündigung von Förderkürzungen im Zuge der letztjährigen EEG-Reform für einen verstärkten Eingang von Anträgen. Da der Zubau-Richtwert der Bundesregierung von etwa 2.500 Megawatt in 2014 klar übertroffen wurde, werden nun zwangsläufig weitere Kürzungen erfolgen.

Die meisten Windkraftanlagen sind im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein installiert worden. Spitzenreiter in Zahlen bleibt jedoch weiterhin Niedersachsen. Zwar wurde in Berlin 2014 lediglich eine einzige Anlage neu errichtet, aber immerhin entstanden zum ersten Mal überhaupt in allen 16 Bundesländern neue Windräder. Die Gesamtzahl der Onshore-Windkraftanlagen in Deutschland beläuft sich aktuell auf 24.867.

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Alternative Energien