Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Zwei Drittel der Deutschen achten auf effiziente Heizungen

Zwei Drittel der Deutschen achten auf effiziente Heizungen

20.02.2012 | Energienachrichten

Für die Mehrheit der Deutschen bildet das Vermeiden hoher Energiekosten bei der Haus- und Wohnungssuche ein zentrales Kriterium. Zwei von drei Bundesbürgern nennen effiziente Heizungsanlagen und eine gute Wärmedämmung als Faktor, damit eine Immobilie für sie in Frage kommt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Personen im Auftrag des Öko-Energieanbieters LichtBlick. Damit ist die Energieeffizienz für Immobilieninteressenten ebenso wichtig wie die Lage und noch wichtiger als die Größe des Objekts. Nur der Miet- oder Kaufpreis hat bei den Bundesbürgern ein noch größeres Gewicht.

Die warmen Betriebskosten sind seit 2007 jährlich im Durchschnitt um 3,3 Prozent gestiegen. Deshalb verlagert sich die Immobilien-Nachfrage zunehmend auf Anbieter von effizienten Gebäuden. Jeder zweite Deutsche wirft laut Umfrage mittlerweile einen kritischen Blick auf die Energiebilanz - Tendenz steigend. Eigentümer und Hausverwaltungen sind damit gefordert, ihre Objekte zu modernisieren, um künftig die gewünschten Verkaufspreise oder Mieten erzielen zu können.

LichtBLick bietet Immobilienbesitzern mit dem ZuhauseKraftwerk von Volkswagen eine umweltschonende und kostengünstige Gasheizung an, die die Energiebilanz von Gebäuden verbessert und Heizkosten senkt. Das ZuhauseKraftwerk eignet sich für Immobilien mit einem Wärmebedarf ab 40.000 Kilowattstunden und erzeugt neben Wärme zudem SchwarmStrom, der zum Ausgleich schwankender Windenergie ins Stromnetz eingespeist wird

© 2012 GasAuskunft

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft


Ähnliche Energienachrichten