Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Internationale Energie-Agentur: Erdgas gewinnt stark an Bedeutung...

Internationale Energie-Agentur: Erdgas gewinnt stark an Bedeutung

07.06.2011 | Energienachrichten

Laut einer Einschätzung der Internationalen Energie-Agentur (IEA) wird Erdgas in den kommenden Jahren stark an Bedeutung gewinnen. Der anstehende Atomausstieg in Verbindung mit der Stilllegung zahlreicher Kernkraftwerke fördert derzeit den Bau von Gaskraftwerken. Die Angst vor einem Stromversorgungsengpass lässt daher die Gasförderung immer mehr als wichtige Brückentechnologie erscheinen. Erdgas wird somit stark an Bedeutung gewinnen und die Nachfrage enorm steigen. Bis zum Jahr 2035 könnte der Bedarf an Erdgas weltweit um 50 Prozent steigen, so die Internationale Energie-Agentur.

Ein weiterer Aspekt, der für die verstärkte Förderung von Erdgas spricht, ist das weltweit große Vorkommen. Laut der Agentur könnte damit die Nachfrage für die nächsten 75 Jahre gedeckt werden. In diesem Zusammenhang wies die IEA aber auch daraufhin, dass man bei der Förderung von Gas nicht die Klimaziele aus den Augen verlieren dürfte. Da es sich um einen fossilen Brennstoff handelt, sollte der Einsatz von Gas nur erfolgen, um den Ausstieg aus der Atomkraft vollziehen zu können. Eine weitere oder intensivere Förderung von Erdgas würde die Klimaziele verfehlen lassen.

© 2011 GasAuskunft

Jan Schäfer, Redaktion GasAuskunft


Ähnliche Energienachrichten