Mein Konto | Freitag, 24. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Mainz 05: Erster klimaneutraler Fußballverein

15.10.2010

Der 1. FSV Mainz 05 ist erster klimaneutraler Verein der Fußball-Bundesliga. Mit Unterstützung des nachhaltig ausgerichteten Energieversorgers ENTEGA hat Mainz 05 einen neuen Maßstab in Sachen Klimaschutz im Profisport gesetzt. Seit der Spielzeit 2009/2010 legt Mainz 05 einen verstärkten Fokus auf den Klimaschutz. Ziel ist es, die CO2-Emission des Vereins nachhaltig zu vermindern und zu vermeiden. Der Energieversorger ENTEGA, seit der Saison 2009/2010 Haupt- und Trikotsponsor der Mainzer, hat den Verein seitdem auf seinem Weg zur Klimaneutralität unterstützt. Nachdem das Ökoinstitut e.V. Darmstadt anhand eines sogenannten CO2-Fußabdrucks detailliert aufgezeigt hat, wie viel Kohlenstoffdioxid Mainz 05 verursacht, wurden zahlreiche Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung der CO2-Emission rund um das Bruchweg-Stadion umgesetzt.

Inzwischen sind das Stadion, die Geschäftsstelle, der Fanshop und auch das Catering am Bruchweg auf ENTEGA Ökostrom umgestellt worden, der vollständig aus regenerativen Energien und frei von Atomstrom erzeugt wird. Die Lüftungsanlagen wurden modernisiert, so dass seitdem deutlich weniger Strom als bisher verbraucht wird. Im Januar 2010 hat Mainz 05 zudem mit "Klimawart" Stephan Bandholz einen erfahrenen Facility-Manager eingestellt, dessen Aufgabe es ist, mögliche Einsparpotenziale zu erkennen und die Energiespaßmaßnahmen entsprechend umzusetzen. In einer Klimaschutz-Taktikschulung erfuhren zudem auch die Spieler, inwiefern jeder Einzelne in der Mannschaft einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.

In der Summe haben diese Maßnahmen dazu geführt, dass der CO2-Ausstoß des Vereins vermindert bzw. teilweise ganz vermieden werden konnte. Um die Klimaneutralität final zu erreichen, hat Mainz 05 die Restmengen des unvermeidbaren CO2 kompensiert. "Wir setzen heute als Fußballverein einen richtungweisenden Akzent und freuen uns sehr, erster klimaneutraler Verein der Fußball-Bundesliga zu sein", erklärt Harald Strutz, Präsident des 1. FSV Mainz 05. "In den vergangenen Monaten haben wir dank der Unterstützung von ENTEGA sehr viel in Sachen Klimaschutz gelernt und unser bereits bestehendes Umweltbewusstsein noch weiter entwickelt. Jeder kann und muss etwas zu einem gesunden Klima beitragen, auch ein Fußballverein. Deshalb werden wir in Zukunft intensiv daran arbeiten, die CO2-Emissionen des Vereins weiter zu reduzieren und hoffen dabei auch auf die Unterstützung unserer Fans."

Die nächste große Aktion findet bereits am kommenden Spieltag statt. Mainz 05 hat das Heimspiel am Samstag gegen den Hamburger SV zum autofreien Spieltag erklärt. Der Verein ruft alle Fans auf, klimafreundlich mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion zu kommen. ENTEGA unterstützt die Aktion mit einem kostenlosen Fahrradservice für alle Stadionbesucher, die mit dem Rad zum Bruchweg-Stadion kommen.

© 2010 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

06.05.2019
Die zur Debatte stehende Einführung einer CO2-Steuer als klimapolitisches Instrument ist bei den Deutschen mehrheit...
03.05.2019
Der deutsche Erdüberlastungstag markiert den Zeitpunkt im Jahr, an dem weltweit das jährliche Budget an nachha...
23.04.2019
Die Solarenergie ist nach Ansicht von 71 Prozent der Bundesbürger die wirksamste aller gängigen Klimaschutzma&...
03.04.2019
Deutschlands CO2-Emissionen sind 2018 erstmals seit vier Jahren wieder gesunken. Wie das Umweltbundesamt (UBA) am gestri...
26.03.2019
Wechselservice vs. Vergleichsportal - Sind Wechselservices für Strom und Gas besser als Vergleichsportale?...
17.12.2018
Drei Jahre nach dem Pariser Klimaabkommen haben im polnischen Kattowitz knapp 200 Staaten ein gemeinsames Regelwerk f&uu...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom