Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Stromspartipp: Kühlgeräte im Winter abtauen

Stromspartipp: Kühlgeräte im Winter abtauen

01.12.2021 | Energienachrichten

Bei Gefrierschränken und Kühltruhen ist regelmäßiges Abtauen und Reinigen wichtig. Das spart Strom und Kosten, sagt die auf Energieeffizienz spezialisierte Initiative Hausgeräte+.

Abtauen spart Strom

Eisablagerungen an den Innenwänden von Kühlgeräten wirken wie eine Isolierschicht, erklären die Experten. In der Folge sei ein höherer Aufwand nötig, um die Temperatur zu halten. Schon eine Eisschicht von einem Zentimeter könne den Energieverbrauch verdoppeln. Daher sei regelmäßiges Abtauen Pflicht.

Ideal zum Abtauen sei die kalte Jahreszeit - dann könne das Gefriergut im Freien zwischengelagert werden. Ansonsten helfen Kühltaschen und -akkus. Einmal aufgetaut sollten Lebensmittel higegen nicht wieder eingefroren, sondern im Kühlschrank gelagert und möglichst schnell verbraucht werden.

So wird richtig abgetaut

  • Gerät ausschalten und vom Stromnetz trennen.
  • Lebensmittel entnehmen und kaltstellen.
  • Für schnelleres Abtauen Schüsseln mit heißem Wasser auf saugfähigen Tüchern in die Gefrierfächer stellen.
  • Weitere Tücher auf dem Boden vor dem Gerät auslegen.
  • Nach etwa 20 Minuten prüfen, ob das Eis geschmolzen ist.
  • Zwischendurch überschüssiges Wasser und gelöstes Eis entfernen.
  • Achtung: Auf keinen Fall das Eis mit spitzen oder scharfen Gegenständen bearbeiten, das kann die Geräteberfläche dauerhaft beschädigen.

 

Reinigung erhöht die Energieeffizienz

Sind Eis und Schmelzwasser entfernt, sollte das Gerät am besten direkt gereinigt werden. Übrigens auch von außen: Verstaubte und verschmutzte Kühl- und Gefrierschränke verbrauchen grundsätzlich mehr Strom. Für einen effizienten Betrieb sollten die Lüftungsgitter bei Standgeräten mindestens zweimal im Jahr gereinigt werden - so lassen sich Wärmestaus vermeiden, rät Hausgeräte+. In diesem Zusammehang können auch die Gummidichtungen der Türen überprüft, gereinigt und notfalls ausgetauscht werden.

-> mehr zum Stromverbrauch von Kühlschränken und Gefriertruhen

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Kühltruhe

Ähnliche Energienachrichten