Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Energiesparend waschen - lange Laufzeit reduziert Stromkosten

Energiesparend waschen - lange Laufzeit reduziert Stromkosten

14.09.2022 | Energienachrichten

Verbraucher, die ihre Stromkosten reduzieren möchten, sollten beim Waschen und Spülen auf Eco-Programme mit längerer Laufzeit setzen. Sie verbrauchen deutlich weniger Energie als stromfressende Kurzwaschgänge.

Eco-Programme für Wasch- und Spülmaschine

Je kürzer die Wasch- oder Spülmaschine läuft, desto weniger Energie wird verbraucht - glauben viele Verbraucher und nutzen die Schnell- und Kurzprogramme ihrer Geräte. Doch das Gegenteil ist der Fall: Damit Geschirr und Wäsche in kürzester Zeit sauber werden, wird in der Regel deutlich mehr Energie verbraucht. Darauf weist in der aktuellen Energiespardebatte die Initiative Hausgeräte+ hin.

Grundsätzlich stehen Verbraucher vor der Wahl, ob sie besonders schnell oder besonders sparsam reinigen wollen. Am effizientesten sind die sogenannten Eco-Programme, die üblicherweise drei bis vier Stunden in Anspruch nehmen. Durch die längere Betriebszeit hat das Waschmittel mehr Zeit zu wirken und die Maschine muss nur kurze Zeit auf hoher Temperatur laufen. In der übrigen Zeit verbraucht sie kaum Energie. Bei vielen Eco-Programmen ist die Drehbewegung der Trommel zudem geringer, was sich ebenfalls energiesparend auswirkt.

Moderne Geräte bieten effiziente Funktionen

"Praktisch ist beispielsweise das neue Waschprogramm eco 40-60", empfiehlt Claudia Oberascher von der Initiative Hausgeräte+. Damit könne normal verschmutzte Wäsche, die mit 40 oder 60 Grad waschbar ist, im selben Waschgang gereinigt werden. "Das macht es deutlich einfacher, die Maschine maximal zu beladen und effizient zu waschen", so Oberascher.

Als Alternative zum Schnellwaschgang rät die Expertin zur Nutzung der Startzeitvorwahl. Mit dieser Funktion ist das Gerät zur vorgegebenen Zeit mit dem Waschen bzw. Spülen fertig. Der Programmbeginn kann bis zu 24 Stunden vorgewählt werden, je nach Gerät sogar minutengenau. So läuft die Maschine im Sparprogramm bequem mehrere Stunden lang und ist zum gewünschten Zeitpunkt fertig.

Mehr zum Thema:

 

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Elektrogerät Trockner

Ähnliche Energienachrichten