Dienstag, 02. Juni 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Stromanbieter lekker Energie nutzt Amazon Connect im Kundenservice

Stromanbieter lekker Energie nutzt Amazon Connect im Kundenservice

30.03.2020 | Energienachrichten

Der bundesweit aktive Strom- und Gasanbieter lekker Energie hat seinen Kundenkontakt auf das cloudbasierte Omnichannel-System Amazon Connect umgestellt. Auf diese Weise will das Unternehmen nach eigenen Angaben sein "Service-Level weiter erhöhen".

Digitales Kontaktzentrum für Kunden

Amazon Connect ist ein digitales Kontaktzentrum, entwickelt von der Amazon-Tochter AWS. Es soll Unternehmen die Möglichkeit bieten, einen effizienten und kostensparenden Kundenservice anzubieten. Als sogenanntes Omnichannel-System bietet Amazon Connect zahlreiche Tools, von Sprachservices bis hin zu Chats für Kunden und Kundendienstmitarbeiter.

IT-Anforderungen werden für Stromanbieter immer umfassender

Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung von lekker, erklärt: "Wir haben uns auch deshalb für Amazon Connect entschieden, weil die Anforderungen an die IT-Infrastruktur immer umfassender werden. lekker kann die Kundenerwartungen an den zunehmend digital getriebenen Kundenservice und Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen nur erfüllen, wenn sich unsere eigenen Entwicklerkapazitäten und unser Kundenservice und Vertrieb auf die wirklich wertsteigernden und kundenorientierten Aktivitäten und Entwicklungen konzentrieren können. (...) Das bedeutet aber auch, dass wir vieles im Bereich IT nicht selbst machen wollen."

"Wir sind froh als Energieanbieter mit Amazon Connect voranzugehen", ergänzt Michael Veit, lekker-Geschäftsführer für Kundenmanagement und Vertrieb. "Mit der Einführung von Amazon Connect werden unsere Call-Agenten zunehmend von Routineaufgaben befreit. Dadurch werden Ressourcen frei für individuellere Kundenberatung und vertriebliche Aktivitäten. Mit Hilfe von AWS-Features wie der Sprachsteuerung versetzen wir uns perspektivisch in die Lage, jedem einzelnen Kunden eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Beratung anzubieten."

Service schafft Kundenbindung

Grundsätzlich gilt: Stromkunden, die ihren Anbieter häufig wechseln, sparen am meisten. Denn durch regelmäßigen Preisvergleich, clevere Wechselservices und lukrative Boni können Verbraucher ihre jährliche Stromrechnung deutlich entlasten. Für Stromanbieter ist dagegen die Kundenbindung besonders wichtig, um hohe und planbare Gewinne zu erwirtschaften. Deshalb setzen Unternehmen wie lekker Energie auf einen möglichst umfassenden Kundenservice. Nach eigenen Angaben ist es lekker auf diese Weise gelungen, die Kundenabwanderung in den vergangenen Jahren deutlich zu reduzieren. Gegen den Trend habe man das Kundenkontaktcenter und die IT eingesourct und davon profitiert.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de


Ähnliche Energienachrichten