Mein Konto | Samstag, 25. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Meterix: Sichere Software für Smart Meter

12.05.2015
Meterix: Sichere Software für Smart Meter

Bis zum Jahr 2020 sollen in der Europäischen Union möglichst viele Haushalte mit intelligenten Strom- und Gaszählern, sogenannten Smart Metern, ausgestattet sein, um Energiedaten online einsehen und direkt an die Versorgungsunternehmen übermitteln zu können. Das Computermagazin ct hat in Zusammenarbeit mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) nun das Betriebssystem "Meterix" erstellt, mit dem Strom- und Gaskunden ihre intelligenten Zähler künftig möglichst sicher bedienen können. Es ist bislang einzigartig und könnte zur Musterlösung für die Energiebranche werden.

Smart Meter sollen die Strom- und Gasverbrauchsstände von Haushalten künftig detailliert erfassen und an die Energieversorger übermitteln. "Damit die Kunden auch per Internet übertragenen Verbrauchsabrechnungen vertrauen können, brauchen sie eine sichere, verlässliche Anzeigeplattform", erklärt Martin Kahmann von der PTB. "Mit Meterix müssen sie sich keine Sorgen mehr machen, ob der eigene Rechner beim Anzeigen von Abrechnungswerten womöglich von Hackern manipuliert wird." ct-Redakteur Mirko Dölle ergänzt: "Digitale Messsysteme für Strom und Gas sind der Grundstein der intelligenten Stromnetze von morgen. Sie werden den Energieversorgern und Netzbetreibern als maßgebliche Unterstützung beim Mitgestalten der Energiewende dienen."

Das Besondere an Meterix ist, dass das System völlig unabhängig vom vorhandenen Betriebssystem via CD startet und arbeitet. Damit sind keine Manipulationen durch Viren oder Trojaner möglich. Grundlage für die Software ist ein ähnliches Betriebssystem, das die Computerredaktion bereits 2008 entwickelt hat und seither weiter pflegt: "Bankix" für ein abgeschottetes und sicheres Online-Banking. Die PTB stellt die neue Software für Smart Meter auf dem gestern und heute stattfindenden Fachkongress "Zählen - Messen - Prüfen" in Leipzig vor.

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

04.01.2019
Intelligente Messsysteme, sogenannte Smart Meter, sollen in Zukunft überall dort, wo es für die Energiewende v...
11.04.2018
Der kalifornische Technologiekonzern Apple hat zu Wochenbeginn bekanntgegeben, dass seine weltweiten Büros, Rechenz...
02.01.2018
Haushalte sollten den Jahreswechsel zum Anlass nehmen, ihre Zählerstände für Strom und Gas abzulesen, um ...
08.02.2017
Die deutschen Stadtwerke wollen auch in Zukunft an ihren Messstellenbetrieben festhalten und bereiten sich gegenwär...
30.12.2016
Die gemeinnützige und vom Bundesumweltministerium unterstützte Beratungsgesellschaft co2online mbH rät Ve...
28.06.2016
Im Rahmen des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende hat die Bundesregierung die schrittweise Einführung int...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom