Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Intelligenter Standby-Modus - StromAuskunft.de

Intelligenter Standby-Modus

06.04.2009 | Energienachrichten

Der britische Elektronikkonzern Premier Farnell plc hat Pedro Rodrigues aus Portugal als Gewinner des "Live EDGE 2008- Electronic Design for the Global Environment"-Wettbewerbs bekannt gegeben. Bei dem siegreichen Entwurf von Rodrigues handelt es sich um einen "Intelligenten Standby-Energiesparer" - ein System, dass den Standby-Betrieb von elektrischen Geräten automatisch erkennt und den Strom abschaltet, wenn er nicht benötigt wird.

"Bei diesem einzigartigen Stromreglerkonzept wird der Stromverbrauch mittels eines KI-Algorithmus analysiert, der in einem Hochleistungs-Mikrocontroller implementiert ist", so Pedro Rodrigues. "So kann der Intelligente Standby-Energiesparer selbst dann zwischen Standby- und Nicht-Standby-Betrieb unterscheiden, wenn komplexe Stromverbrauchsmuster vorliegen, und den Strom entsprechend abschalten. Das Gerät ist mit Sensoren ausgestattet, die Veränderungen in der Umgebung registrieren und auf intelligente Weise bei Bedarf die Stromversorgung wiederherstellen." Die Stromeinsparungen werden durch die intelligente Kontrolle der Stromversorgung von Konsumartikeln wie Fernsehern und Unterhaltungssystemen erzielt, was zu einer effektiven Senkung des Standby-Stromverbrauchs führt.

Die Schätzungen, wie viel Strom im Standby-Betrieb verbraucht wird, schwanken, aber man ist sich einig, dass ca. 5-10 Prozent des Stromverbrauchs in Privathaushalten auf den Standby-Betrieb entfallen. Untersuchungen ergeben, dass China sechs Kraftwerke ständig betreiben muss, nur um Strom für den Standby-Betrieb zur Verfügung zu stellen. Eine zehnprozentige Verbrauchssenkung - beipielsweise durch intelligenten Standby-Betrieb - würde allein in China mehr als der Hälfte der CO2-Emissionen der Europäischen Union entsprechen.

Senken auch Sie den Stromverbrauch in Ihrem Haushalt mit unserem Energiespar-Ratgeber.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten