Montag, 18. November 2019

1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife im Stromvergleich bei StromAuskunft.de

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» Altmaier: Keine Chance für CO2-Speicherung

Altmaier: Keine Chance für CO2-Speicherung

23.07.2012 | Energienachrichten

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat gegenüber der "Saarbrücker Zeitung" geäußert, er sehe aufgrund des Widerstandes in der Bevölkerung keine Chancen für die unterirdische Speicherung von CO2, die sogenannte CCS-Technologie, in Deutschland. Altmaier: "Wir müssen realistisch sein: Gegen den Willen der Bevölkerung ist eine Einlagerung von CO2 im Boden nicht durchzusetzen. Für Steinkohle- und Braunkohlekraftwerke mit CCS-Technologie sehe ich derzeit in keinem einzigen Bundesland eine politische Akzeptanz."

Erst vor kurzem hatte die Bundesregierung per Gesetz den Weg für die unterirdische CO2-Verpressung geebnet. Allerdings haben die Bundesländer eine Klausel durchgesetzt, die es ihnen ermöglicht, die Speicherung von Kohlendioxid auf ihren Landesteilen zu verhindern. Schleswig-Holstein will ein solches Verbot beispielsweise flächendeckend anordnen. Konkrete Projekte der CCS-Technologie existieren in Deutschland bislang nicht. Zuletzt hatte nur noch der Energiekonzern Vattenfall an Plänen zur CO2-Speicherung festgehalten.

© 2012 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft