Mein Konto | Montag, 27. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Deutsche Unternehmen Weltmarktführer bei Energiewende-Technologie

05.04.2013

Deutsche Unternehmen haben am Weltmarkt eine Spitzenposition bei Technologien, mit denen Stromsysteme stabilisiert und optimiert werden können. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) und der HANNOVER MESSE. "Deutsche Unternehmen sind nicht nur Weltmarktführer beim Bau regenerativer Kraftwerke, sondern auch bei Technologien, mit denen die steigenden Anteile erneuerbarer Energien in unserem Energiemix ausgeglichen werden können", so BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk.

Zu dieser zukunftsträchtigen Branche zählen neben Pumpen-, Turbinen- und Generatorenherstellern vor allem Unternehmen, die intelligente Steuerungs- und Speichertechnologien entwickeln. "Aus der Technologieführerschaft in diesem Bereich ergeben sich schon jetzt erhebliche Exportpotenziale, die noch weiter wachsen werden", glaubt Hubertus von Monschaw, Abteilungsleiter für Energiethemen bei der HANNOVER MESSE.

Der Studie zufolge stehen in Deutschland bereits heute genügend Technologien zur Verfügung, um auch hohe Anteile wetterbedingt schwankender erneuerbarer Energien auszugleichen und damit das Stromsystem stabil zu halten. Darunter fallen beispielsweise bedarfsgerecht stromerzeugende Biomasseanlagen, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, flexible Gaskraftwerke und Speichertechnologien. "Zusammen mit den Herstellern von Pumpen für Speicherkraftwerke gehören auch Gas- und Dampfturbinen aus Deutschland zu den Weltmarktführern", weiß Hermann Falk. "Die Studie zeigt, dass in den Unternehmen hierzulande umfangreiches Know-how und die notwendige Infrastruktur für die Umsetzung der Energiewende vorhanden ist. Durch ihre Kreativität festigen sie dabei nicht nur ihre Technologieführerschaft, sondern erschließen auch weltweit neue Absatzmärkte", ergänzt Hubertus von Monschaw.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

15.05.2019
Im bisherigen Jahresverlauf 2019 wurde nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) fast d...
08.04.2019
Im Interview mit der Rheinischen Post hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil Strompreisrabatte für die in Deutschl...
29.03.2019
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) wertet Deutschlands Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und die damit verbundenen ...
27.03.2019
Laut Energy Transition Index (ETI) 2019 des Weltwirtschaftsforums liegt Deutschland mit einem aktuellen ETI-Wert von 64,...
28.09.2018
Im vergangenen Jahr haben die Betriebe des Bergbaus und des Verarbeitenden Gewerbes in Deutschland 57 Terawattstunden St...
21.09.2018
Ignacio Galán, CEO des spanischen Energieriesen Iberdrola, hat im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Capital di...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom