Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Gebäudesanierung bringt 80 Prozent Energieeinsparung

Gebäudesanierung bringt 80 Prozent Energieeinsparung

26.03.2013 | Energienachrichten

Laut einer neuen Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) stimmen bei der energetischen Sanierung von Gebäuden die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein. Untersucht wurde der Energieverbrauch von mehr als 60 hocheffizient modernisierten Wohngebäuden, bei denen eine Energieeinsparung von durchschnittlich 80 Prozent angestrebt worden war.

Für die Studie wurden die Energieverbrauchsdaten der bereits über mehrere Heizperioden bewohnten Gebäude erhoben und analysiert. Es wurde untersucht, ob der geplante energetische Standard in der Praxis erreicht wird und wie groß die tatsächliche Einsparung beim Energieverbrauch ist. Das Ergebnis: Im Mittel konnte der Energieverbrauch um 76 Prozent gesenkt werden, was den vorab geplanten 80 Prozent Einsparung sehr nahe kommt. Vereinzelt konnten auch Ausreißer nach oben und unten beobachtet werden.

Bundesbauminister Peter Ramsauer zu den Ergebnissen der Studie: "Bis Ende 2012 haben wir die energieeffiziente Sanierung oder Errichtung von fast drei Millionen Wohnungen mit einem Investitionsvolumen von rund 115 Milliarden Euro unterstützt. Dies ist ein wichtiger Baustein der Energiewende. Sinnvolle Sanierungen müssen sich dank praxistauglicher und wirtschaftlich sinnvoller Einsparvorschriften auch in Zukunft lohnen - für die Eigentümer und die Mieter. Wir setzen deshalb auf Anreize, nicht auf Zwang."

© 2013 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft


Ähnliche Energienachrichten