Mittwoch, 12. August 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » EU führt neue Regelungen zur Energieeffizienz von Elektrogeräten ein

EU führt neue Regelungen zur Energieeffizienz von Elektrogeräten ein

10.12.2019 | Energienachrichten

In der Europäischen Union wird mithilfe der sogenannten "Ökodesign-Richtlinie" eine möglichst energieeffiziente und umweltgerechte Produktion und Vermarktung von Elektrogeräten gewährleistet. Die EU-Kommission hat in der vergangenen Woche neue Regelungen für Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler, Fernseher und Lampen veröffentlicht.

Betreffende Elektrogeräte, die ab 2021 für den europäischen Markt produziert oder importiert werden, müssen dann einen reduzierten Energieverbrauch aufweisen. Die neuen Verordnungen umfassen erstmals auch Anforderungen an die Reparatur- und Recyclingfähigkeit, um die Lebensdauer der Geräte zu verlängern sowie ihre Wartung, Wiederverwendung und Verwertung zu erleichtern. Die Hersteller müssen zudem Ersatzteile und Reparaturanleitungen bis zu zehn Jahre nach dem letzten Vertrieb eines Modells vorhalten.

Ab Frühjahr 2021 werden Kühlschränke, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Monitore und TV-Geräte sowie ab Herbst 2021 Lampen mit einem überarbeiteten Energielabel ausgewiesen. Die heute noch geltenden Plusklassen verschwinden und die Skala reicht wie in Vorjahren von A bis G. Dabei soll die Effizienzklasse A zunächst nicht vergeben werden - ein Anreiz für Hersteller, durch weitere Innovationen sparsamere Geräte zu entwickeln.

Nach Schätzung der EU-Kommission werden durch die Neuregelungen bis zum Jahr 2030 pro Jahr rund 167 Terawattstunden Energie und damit über 46 Millionen Tonnen CO2 eingespart.

-> Mehr zum Stromverbrauch von Elektrogeräten

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

kuehlschrank-big

Ähnliche Energienachrichten