Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Kundenzufriedenheit wächst nach Stromanbieterwechsel

Kundenzufriedenheit wächst nach Stromanbieterwechsel

28.07.2014 | Energienachrichten

Ein Jahr nach einem erfolgten Stromanbieterwechsel zeigen sich deutsche Verbraucher mit ihrem neuen Versorger zufrieden und bewerten diesen im Durchschnitt besser als zum Zeitpunkt des Wechsels. Dies hat eine Analyse von über 130.000 Kundenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten beim Portal CHECK24.de ergeben. Demnach bewerten die Verbraucher ihren neuen Anbieter nach Ablauf des ersten Vertragsjahres im Schnitt mit der Gesamtnote 1,92 - direkt nach dem Wechsel liegt die Durchschnittsnote noch bei 2,01.

Nach dem ersten Vertragsjahr zeigen die Kunden des Energieversorgers Entega die mit Abstand höchsten Zufriedenheitswerte und vergeben im Schnitt die sehr gute Note 1,34. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Stadtwerke Duisburg und 123energie. Die schlechstesten Werte erzielt hingegen die 365 AG mit der Durchschnittsnote 3,46 und ebenfalls großem Abstand zum Anbieter mit der zweitschlechtesten Bewertung. Der nach unten gehende Notentrend der 365 AG ist laut Analyse vor allem auf Probleme bei der Auszahlung von Boni nach dem ersten Vertragsjahr zurückzuführen.

Insgesamt empfehlen 77 Prozent aller Kunden, die eine Bewertung vorgenommen haben, ihren neuen Versorger nach dem ersten Jahr weiter. In diesem Zusammenhang fällt die Weiterempfehlungsquote bei den Gaskunden mit 82 Prozent allerdings spürbar höher aus als die 76-prozentige Quote bei den Stromkunden.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten