Sonntag, 12. Juli 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Nachhaltiger Sender: MDR vollendet effizientes Energiekonzept

Nachhaltiger Sender: MDR vollendet effizientes Energiekonzept

13.10.2017 | Energienachrichten

Mit der Inbetriebnahme eines neuen Blockheizkraftwerkes schließt der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) die Erneuerung der Energieversorgungsanlagen am Standort Leipzig ab. Mittels eines effizienten und nachhaltigen Energiekonzeptes sollen die Energiebilanz und der ökologische Fußabdruck der Sendeanstalt weiter verbessert werden.

Das Energiekonzept des MDR in Leipzig basiert auf drei Säulen: einer Wärmepumpenanlage zur Wärmerückgewinnung, einem Blockheizkraftwerk, das Strom und Wärme produziert, sowie einem umfassenden Energiecontrolling, das den Einsatz effizienter Technologien begleitet. Dank des neuen Konzeptes wird der CO2-Ausstoß der MDR-Einrichtungen in Leipzig künftig um 3.500 Tonnen pro Jahr reduziert. Dies entspricht der CO2-Menge, die mehr als 400 Vier-Personen-Haushalte für Wärme und Strom emittieren.

"Kernziel unseres neuen Energiekonzeptes ist es, durch den Einsatz moderner, umweltfreundlicher Technologien, den Energieverbrauch und - auch im Interesse der Beitragszahler - die Kosten zu senken", so MDR-Intendantin Karola Wille.

Die Entwicklung des neuen Energiekonzeptes startete der MDR 2011, seit 2014 werden die geplanten Maßnahmen umgesetzt und konnten Energieverbrauch und -kosten seither stetig reduzieren.

© 2017 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Stromanbieter Test

Ähnliche Energienachrichten