Mittwoch, 27. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Donauer Storage Days präsentieren Stromspeicher

Donauer Storage Days präsentieren Stromspeicher für den Eigenverbrauch

02.09.2013 | Energienachrichten

Im Mittelpunkt der Donauer Storage Days 2013, die am 20. und 21. September stattfinden, stehen Speichertechnologien für den privaten und gewerblichen Photovoltaik-Eigenverbrauch. Donauer, ein internationaler Fachgroßhändler für Photovoltaik, sowie zahlreiche Hersteller der Branche präsentieren im Rahmen der Ausstellung Produktneuheiten und informieren rund um die Themen Speichertechnologien, Energiemanagementsysteme und Photovoltaik-Produkte.

Die Donauer Storage Days richten sich speziell an Installateure, Projektierer, Bauunternehmer, Immobilienbesitzer und Planer. "Das interessierte Fachpublikum trifft auf den Donauer Storage Days das geballte Knowhow zu Speichertechnologien - es gibt die neuesten Speichersysteme und Produkte zum Anfassen. Die Besucher können sich gezielt informieren und mit den Herstellern sprechen", so Stephanie Poetter, Marketingleiterin bei Donauer. Interessierte können darüber hinaus an Lagerführungen teilnehmen und gratis Probefahrten mit E-Bikes und Elektroautos unternehmen.

Die Donauer Storage Days öffnen am Freitag von 9:30 bis 17:30 Uhr sowie am Samstag von 9:00 bis 15:00 Uhr ihre Pforten auf dem Firmengelände in Gilching bei München. An den zwei Tagen werden etwa 500 Besucher erwartet. Endkunden, die sich zum Thema Eigenverbrauch informieren möchten, sind am zweiten Ausstellungstag herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen laufen über die Website http://www.donauer.eu/de/unternehmen/aktuelles/donauer-storage-days.

© 2013 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarspeicher

Ähnliche Energienachrichten