Donnerstag, 22. Februar 2024

Aktuelle Strompreise / Energiekosten reduzieren 

Green Planet Energy: Solarmodule und Batteriespeicher für die Ukraine

Green Planet Energy: Solarmodule und Batteriespeicher für die Ukraine

23.06.2023 | Energienachrichten

Der Hamburger Ökoenergieversorger Green Planet Energy hat einen Spendentransport von 27 Solarkraftwerken und 26 Batteriespeichern in die Ukraine organisiert. Die Anlagen wurden in eine vom russischen Angriffskrieg besonders stark betroffene Region geliefert.

Solarkraftwerke für Kriegsgebiet ohne Strom

Die aus jeweils zwei Modulen bestehenden Solarkraftwerke erbringen eine Maximalleistung von 770 Watt. 27 dieser Anlagen können in Kombination mit den gespendeten Speichern den Strombedarf von rund acht Mehr-Personen-Haushalten decken.

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) habe man für die Spende eine Zielregion bestimmt, deren Stromversorgung durch den Krieg nicht länger gesichert sei, teilt Green Planet Energy mit. Der genaue Ort werde aus Sicherheitsgründen nicht bekanntgegeben.

"Bei den jetzt auf den Weg gebrachten Solarkraftwerken haben wir uns für flexible Modelle entschieden, die an verschiedene Umgebungen und Umstände angepasst werden können", erklärt Sara Koß, Leiterin des Projektes bei Green Planet Energy.

Die PV-Module könnten entweder an Balkone oder Geländer angebracht oder auf ebenen Flächen eingesetzt werden. Bei optimalen Erzeugungsbedingen seien die Batteriespeicher bereits nach knapp 1,5 Stunden voll beladen und könnten beispielsweise einen Kühlschrank über Nacht betreiben. Die Module seien durch ihre spezielle Schwachlichtleistung außerdem imstande, auch an bewölkten Tagen Strom zu erzeugen.

Der jetzige Transport ist bereits die zweite Großspende von Green Planet Energy an die Ukraine. Bereits im Februar hatte der genossenschaftliche Ökoenergieversorger beheizbare Wohn-, Küchen- und Sanitärcontainer dorthin geliefert.

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

greenplanet-energy

Ähnliche Energienachrichten