Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Stromtankstellen: ADAC entwickelt Internetportal und App

Stromtankstellen: ADAC entwickelt Internetportal und App

23.01.2012 | Energienachrichten

In Kooperation mit der YellowMap AG errichtet der ADAC das E-Mobility-Portal SmartTanken.de. Es soll ab sofort für alle Nutzer von Elektrofahrzeugen ein Verzeichnis von Ladestationen in Deutschland bieten. Darüber hinaus ist es das Ziel, eine neuartige Kombination aus Internetportal, mobilen Applikationen und sozialen Netzwerken zu entwickeln.

Neben dem reinen Verzeichnis von Stromtankstellen unterstützt SmartTanken.de die Nutzer mit einer kostenfreien App. Diese findet bereits während der Autofahrt die nächste Elektrotankstelle mit dem zum Fahrzeug passenden Ladesystem. Die flächendeckenden Informationen sind dabei sowohl durch die Angaben großer Energiedienstleister als auch durch Einträge der User gewährleistet. Auch Nutzerkommentare über zu hohe Preise, nicht passende Adapter oder andere Missstände sollen integriert werden und die Qualität der Informationen erhöhen. Insgesamt erhalten Verbraucher somit Kenntnis zur Kompatibilität der Ladesysteme, zu Strompreisen, Zahlungsmodalitäten, Parkmöglichkeiten in der Nähe der Tankstelle sowie zur Vertrauenswürdigkeit des jeweiligen Stromanbieters.

Die Vision von SmartTanken.de ist es, das Portal zum europaweiten Verzeichnis von E-Tankstellen auszuweiten. Dabei, so die Betreiber, komme vor allem der Zusammenarbeit mit Energieunternehmen, Herstellern von Navigationsgeräten und Produzenten von Kartenmaterial ein besonderer Stellenwert zu.

© 2012 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten