Freitag, 12. August 2022

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

Energiebranche appelliert an Bundesregierung: "Solarturbo zünden"

Energiebranche appelliert an Bundesregierung: "Solarturbo zünden"

23.03.2022 | Energienachrichten

Damit Deutschland schnellstmöglich unabhängig von fossilen Energien aus Russland werden kann, braucht es einen massiven Ausbau erneuerbarer Energien. Insbesondere der Photovoltaik kommt eine Schlüsselfunktion für die Energieversorgung von morgen zu.

Deutschland braucht 15 Gigawatt Photovoltaik pro Jahr

"Der Ukraine-Krieg führt uns deutlich vor Augen, wie abhängig wir von fossilen Importen sind", sagt Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). "Um diese Abhängigkeit zu reduzieren und gleichzeitig die Klimaziele zu erreichen, müssen wir beim Erneuerbaren-Ausbau den Turbo einlegen. Die Photovoltaik ist hier ein zentraler Baustein und bietet mit ihren vielfältigen Anlagenformen sehr variable und breit akzeptierte Einsatzmöglichkeiten."

Laut Zielsetzung der neuen Bundesregierung soll Deutschland bis 2030 über eine installierte Photovoltaik-Leistung von 200 Gigawatt verfügen. Dies sei "sehr ambitioniert", so Andreae. "Es erfordert nach BDEW-Berechnungen den jährlichen Zubau von durchschnittlich 15 Gigawatt installierter Leistung. Das stellt alles in den Schatten, was wir an Zubau bisher gesehen haben. Zum Vergleich: In den letzten beiden Jahren bewegte sich der PV-Zubau um die 5 Gigawatt installierter Leistung."

Voraussetzungen für den PV-Turbo

Der Branchenverband hat in seinem Papier "30 Vorschläge für einen PV-Turbo" zusammengefasst, welche politischen und regulatorischen Weichen gestellt werden müssen, um aus Sicht der Energiebranche noch in diesem Jahr einen Solarboom auszulösen. Unter anderem werden folgende Anpassungen gefordert:

  • mehr Ausschreibungen für Solarprojekte
  • Förder- und Vergütungssätze anheben
  • mehr Flächen, weniger Bürokratie, beschleunigte Verfahren
  • Solardach-Pflicht für öffentliche Gebäude
  • Mieterstrom fördern und vereinfachen

 

-> mehr zum Thema Solarstrom

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Solarthermie

Ähnliche Energienachrichten