Mittwoch, 05. August 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Naturstrom beliefert 250.000 Kunden mit Ökostrom

Naturstrom beliefert 250.000 Kunden mit Ökostrom

20.05.2020 | Energienachrichten

Wie der Ökoenergieversorger Naturstrom aktuell meldet, beliefert das Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf inzwischen rund 250.000 Haushalte, Unternehmen und Institutionen aus dem gesamten Bundesgebiet mit klimafreundlichem Ökostrom. Ein Teil der Einnahmen fließt gemäß der strengen Ökostrom-Zertifizierung in den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien sowie in innovative Energiewende-Projekte.

Zertifizierter Ökostrom fördert die Energiewende

Für jede gelieferte Kilowattstunde investiert Naturstrom einen festen Betrag in neue Ökokraftwerke und weitere Innovationsprojekte. Grundlage dieser Förderlogik sind die strengen Kriterien des Grüner Strom Labels, mit dem die Naturstrom-Tarife zertifiziert sind. Auf diese Weise kommen jährlich rund sieben Millionen Euro für die Unterstützung der Energiewende in Deutschland zusammen. Aus diesen Mitteln sowie durch weitere Investitionen im insgesamt dreistelligen Millionenbereich hat die Naturstrom AG nach eigenen Angaben bereits mehr als 300 Anlagen zur erneuerbaren Energieerzeugung selbst oder in Zusammenarbeit mit Bürgerenergie-Partnern realisiert.

Hohe Nachfrage nach Ökostromtarifen

"Kundinnen und Kunden Ökostrom zu liefern ist für uns kein Selbstzweck", sagt Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. "Für uns ging es immer schon darum, mit Einnahmen aus der Strombelieferung die Energiewende voranzubringen. Die nun 250.000 Haushalts- und Gewerbekunden sind dafür eine sehr gute Basis. Und jeder zusätzliche Kunde trägt dazu bei, dass wir noch mehr bewirken können." Im Hinblick auf die weitere Entwicklung ist Hummel zuversichtlich: "Die Nachfrage nach Ökostromtarifen ist ungebrochen hoch, wie zuletzt wieder mehrere Erhebungen gezeigt haben. Mangels definierter Mindeststandards ist Ökostrom allerdings auch auf dem Weg zum Standardprodukt im Energiemarkt. Dabei hat das Gros der Tarife leider keinerlei Nutzen für die Energiewende. Von diesen Angeboten grenzen wir uns seit jeher sehr bewusst durch hohe Standards ab."

Zu den Kunden des Düsseldorfer Ökoenergieversorgers zählen nach eigenen Angaben neben Haushalten und kleinen Unternehmen inzwischen auch verbrauchsstarke Mittelständler aus dem Technologie- und IT-Sektor.

Erfahren Sie mehr:

 

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft.de

Ökostrom, Grüner Strom

Ähnliche Energienachrichten