Samstag, 26. September 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Bundesregierung verlängert Kaufprämie für Elektroautos

Bundesregierung verlängert Kaufprämie für Elektroautos

03.06.2019 | Energienachrichten

Angesichts der unverändert schwachen Nachfrage verlängert die Bundesregierung die staatliche Kaufprämie für Elektroautos - zunächst bis Ende 2020. Der vor drei Jahren eingeführte Umweltbonus sollte ursprünglich Ende diesen Monats auslaufen, konnte bislang jedoch keine entscheidenden Marktimpulse erzielen.

Beim Kauf rein batterieelektrischer Fahrzeuge beträgt die Fördersumme 4.000 Euro, Hybride werden mit 3.000 Euro bezuschusst. Gefördert werden Modelle mit einem Netto-Listenpreis von unter 60.000 Euro. Die ursprünglich veranschlagten Mittel von insgesamt 1,2 Milliarden Euro, die je zur Hälfte vom Bund und der Automobilindustrie gestellt werden, sollen trotz Verlängerung des Programms nicht erhöht werden. Sollte sich der Fördertopf schneller leeren, wäre demnach auch ein vorzeitiges Ende der Kaufprämie denkbar.

Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums sind seit Einführung des Umweltbonus knapp 120.000 Anträge eingegangen. Die bislang ausgeschöpfte Summe liegt laut inoffizieller Schätzungen bei etwa 400 Millionen Euro - also bei lediglich einem Drittel des gesamten Fördertopfes.

Studien besagen, dass bis zum Jahr 2030 sieben bis zehn Millionen Elektroautos in Deutschland notwendig wären, um die nationalen Klimaziele zu erreichen. Bislang zählt die Statistik nur etwa 100.000 rein batterieelektrische Fahrzeuge.


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz


Ähnliche Energienachrichten