Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Zahl der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben wächst

Zahl der Fahrzeuge mit alternativen Antrieben wächst

05.04.2018 | Energienachrichten

Die Zahl der Fahrzeuge auf deutschen Straßen, die mit alternativen Technologien und Kraftstoffen angetrieben werden, nimmt weiter zu. Autos mit Elektromotor, Gas- oder Hybridantrieb machen mit knapp 800.000 Einheiten inzwischen 1,7 Prozent des hiesigen Gesamtbestandes aus.

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) vermeldet eine aktuelle Steigerung des Anteils alternativer Antriebe von 8,5 Prozent. Von diesen Fahrzeugen stammt etwas mehr als die Hälfte von internationalen Marken, die gegenüber deutschen Autobauern im klimaschonenden Segment demnach leicht vorne liegen. Unter den alternativen Antrieben wachsen Fahrzeuge mit Elektro- bzw. Hybridantrieb laut VDIK-Zahlen mit einem momentanen Plus von 46 Prozent am stärksten.

Wie der Verband desweiteren mitteilt, hat sich die Zahl an Diesel-Fahrzeugen mit modernen Euro-6-Motoren hierzulande um 1,12 Millionen und damit um 42 Prozent erhöht. Ihr Anteil am Diesel-Gesamtbestand beträgt mittlerweile 25 Prozent. Demgegenüber verringerte sich die Anzahl der Euro-1- bis Euro-4-Diesel um über 700.000 Fahrzeuge.

© 2018 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz


Ähnliche Energienachrichten