Mein Konto | Donnerstag, 18. Juli 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Neue Hybridanlage zur Eigenstromversorgung von Privathaushalten

30.12.2016
Neue Hybridanlage zur Eigenstromversorgung von Privathaushalten

Die Firma GREG GmbH mit Firmensitz in Menden im Sauerland hat in diesem Monat ihre erste Hybridanlage zur dezentralen Stromerzeugung eines Einfamilienhauses in Betrieb genommen. Das 2015 gegründete Unternehmen versorgt mit dieser neuen Hybridtechnologie private Haushalte in Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern mit dezentralem Strom. Ziel ist eine größtmögliche Unabhängigkeit von öffentlichen Energieversorgern.

Die von GREG eingesetzte Technologie nutzt sowohl Sonnen- als auch Windenergie. Neben der völligen Emissionsfreiheit der Stromerzeugung sind die monatlichen Kosten laut Anbieter im Vergleich zum Stromkauf beim Energieversorger um rund 50 Prozent günstiger.

Das im Dezember in Betrieb gegangene Hybridsystem besteht aus zwei 300-Watt-Windströmungsturbinen, einer 4-kWp Photovoltaikanlage und einem 4-kWh Lithium-Stromspeicher der sonnen GmbH. Die Gesamtanlage wurde genehmigungsfrei auf dem Hausdach installiert und ermöglicht den Bewohnern nun eine Eigenstromversorgung von bis zu 90 Prozent. Die Hybridanlage ist zudem modular erweiterbar, so dass ein höherer Strombedarf jederzeit durch Anpassen der Komponenten erzielt werden kann.

Einen wesentlichen Bestandteil des Systems bilden die integrierten Windströmungsturbinen. Sie decken in erster Linie die Strom-Grundlast eines Haushaltes mit ihrer annähernd dauerhaften Versorgung. Dadurch werden gerade die Geräte im Haushalt versorgt, die nicht einfach abgeschaltet werden können - beispielsweise Kühlgeräte und Heizungssysteme. Die Strömungsturbinen laufen bereits ab einer Windgeschwindigkeit von 1,2 Meter pro Sekunde an und erzeugen verwertbaren Haushaltsstrom.

© 2016 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

02.07.2019
Der Bund fördert die Batterieforschung in Deutschland mit einer Summe von 500 Millionen Euro. Mehrere Städte h...
26.06.2019
Die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) hat in einem aktuellen Prüfverfahren 16 Solars...
17.06.2019
Nach Angaben des Zentralverbands der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) ist das Volumen des Batteriemarktes ...
13.05.2019
Die Nachfrage nach Elektroautos verzeichnet einen weltweiten Boom. Das zeigt eine Analyse der Unternehmensberatung Price...
20.03.2019
Nach Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) wird die Nachfrage nach Solarstromspeichern in Deutschl...
06.03.2019
Der weltweite Markt für Stromspeicher erlebt einen anhaltenden Boom - im privaten wie im kommerziellen und industri...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom