Mittwoch, 27. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Über 350 Grundversorger senken ihre Gaspreise

Über 350 Grundversorger senken ihre Gaspreise

12.12.2016 | Energienachrichten

Weiterhin erfreuliche Nachrichten für die große Zahl der Haushalte in Deutschland, die mit Gas heizen: Der Preistrend beim Energieträger Erdgas zeigt weiter abwärts. Bereits mehr als 350 Grundversorger haben im vierten Quartal 2016 ihre Gaspreise gesenkt oder entsprechende Schritte zum Jahresbeginn bzw. für das Frühjahr 2017 angekündigt. Im bundesweiten Schnitt liegen die Preissenkungen bei rund 6,5 Prozent und betreffen bislang etwa 13 Millionen Haushalte.

Bei einem Teil der Endverbraucher sind die günstigeren Gaspreise bereits in diesem Jahr angekommen. So sind die Kosten für den Bezug von Erdgas zwischen Januar und November 2016 im deutschlandweiten Schnitt um rund fünf Prozent gefallen. Auch für das kommende Jahr erwarten Marktexperten eine weiterhin nach unten zeigende Preistendenz auf dem Gasmarkt. Dabei dürften Verbraucher im Westen Deutschlands aufgrund leicht sinkender Netzentgelte in 2017 noch stärker profitieren als ostdeutsche Kunden.

Auch das Sparpotenzial durch einen Wechsel aus der Grundversorgung zu einem alternativen Gasanbieter war selten so hoch wie gegenwärtig. Die Gastarife der Alternativversorger sind in Relation zum allgemein sinkenden Trend nochmals drastischer gefallen. Die Folge: Ein Wechsel aus der Grundversorgung in ein besonders günstiges alternatives Gasangebot ermöglicht eine aktuelle Ersparnis von mehr als 50 Prozent.

© 2016 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft

gasvertrag

Ähnliche Energienachrichten