Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Über 100 Biomethan-Tankstellen in Deutschland

Über 100 Biomethan-Tankstellen in Deutschland

10.10.2012 | Energienachrichten

Derzeit können deutsche Autofahrer an mehr als 100 Tankstellen Gas aus regenerativen Quellen beziehen. "Biomethan ist der Kraftstoff der Zukunft", glaubt Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+ e.V. Die Technologie sei ausgereift, die Reichweite mit bis zu 600 Kilometern mit modernen Benzin- und Dieselfahrzeugen vergleichbar und die Emissions-Einsparung konkurrenzlos.

Ein rein mit Biomethan aus Reststoffen betriebenes Fahrzeug emittiere nur rund drei Prozent der Schadstoffe eines Dieselfahrzeuges, rechnet Schultz vor. Wer an einer Biomethan-Tankstelle seinen Tank auffülle, sei schon heute nahezu CO2-neutral unterwegs. "Auch hier sind wir der Elektromobilität, die mit dem EU-Strom-Mix fährt oder Wasserstoff, für den es weder Fahrzeuge, noch Infrastruktur gibt, um Längen voraus", betont Reinhard Schultz. "Darüber hinaus kann Biomethan über das Erdgasnetz zu den Tankstellen transportiert werden und muss nicht, wie die Mineralöle, mittels Schwertransporter durch das ganze Land gekarrt werden. Auch das schont die Umwelt und entlastet noch dazu die Straßen."

Für eine lückenlose und flexible Kraftstoffversorgung mit Biomethan seien allerdings noch rund 1.500 weitere Tankstellen dieser Art in Deutschland nötig. Dabei liegen die finanziellen Vorteile für Autofahrer auf der Hand: Die Treibstoffkosten auf 100 Kilometer belaufen sich bei Biomethan-Spitzenmodellen derzeit auf 4,26 Euro. Das spart im Verhältnis zum Diesel rund zwei Euro, im Vergleich zu Benzin fast sechs Euro. Hinzu kommen steuerliche Vorteile aufgrund der geringen Emissionswerte.

© 2012 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft


Ähnliche Energienachrichten