Mittwoch, 08. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Hybrid-Stromspeicher auf der Intersolar 2014

Hybrid-Stromspeicher auf der Intersolar 2014

03.06.2014 | Energienachrichten

Im Rahmen der Intersolar 2014, der europäischen Leitmesse für die internationale Solarbranche, die am morgigen 4. Juni in München startet, werden neben vielen weiteren Ideen und Innovationen auch neuartige Hybrid-Stromspeicher zu sehen sein. Die Elektrogroßhändler FEGA & Schmitt, UNI ELEKTRO und WALTER KLUXEN stellen auf einem Gemeinschaftsstand während der Messe ein Stromspeichersystem vor, das neben einer Photovoltaik-Anlage auch weitere Energiequellen bedienen kann.

Der Hybridspeicher kann beispielsweise auch in Verbindung mit Kleinwindkraftanlagen genutzt werden. Das intelligente und langlebige Lithium-Ionen-Speichersystem bietet laut den Vertreibern zudem die Möglichkeit für den Anschluss von Wasserkraft- und Blockheizkraftwerken sowie vergleichbaren Energieerzeugungsanlagen. Diesbezüglich kann die Kapazität des Speichersystems je nach Bedarf modular von zehn auf bis zu 30 Kilowattstunden erweitert werden.

Die große Flexibilität des Hybrid-Stromspeichers könnte einen breiten Interessentenkreis ansprechen - von Einfamilienhausbesitzern über Gewerbetreibende bis hin zu Landwirten. Ein weiterer Pluspunkt: Da das Speichersystem die KfW-Förderkriterien erfüllt, kann eine Installation in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage derzeit mit staatlichen Zuschüssen von bis zu 30 Prozent gefördert werden.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Blei Akkus

Ähnliche Energienachrichten