Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Intersolar 2014: Hersteller präsentieren neue Solarstromspeicher

Intersolar 2014: Hersteller präsentieren neue Solarstromspeicher

24.04.2014 | Energienachrichten

Im Rahmen der Intersolar 2014, der europäischen Leitmesse für Solartechnologie Anfang Juni in München, werden zahlreiche Hersteller ihre Neuheiten im Bereich Batteriespeicher für Heim- und Business-Anwendungen vorstellen.

Der schwäbische Mittelständler ads-tec präsentiert beispielsweise Solarstromspeicher mit Kapazitäten von acht bis 25 Kilowattstunden für die Nutzung in großen Einfamilienhäusern, kleinen Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen. Für industrielle Anwendungen sind die Energiespeicher bis in den Megawattstunden-Bereich skalierbar und als Batteriecontainer im 20- und 40-Fuß-Format erhältlich. Mit einer eigens von ads-tec entwickelten IT-Management-Cloud können Lade- und Entladeprozesse der Speicher jederzeit durch die Nutzer überwacht und effizient gesteuert werden.

Ebenfalls auf der Intersolar 2014 vertreten ist die IBC SOLAR AG, ein Photovoltaik-Spezialist aus Bad Staffelstein, der unter anderem einen neuartigen, besonders flexiblen Solarstromspeicher entwickelt hat. Das innovative Speichersystem wächst sozusagen mit seinen Aufgaben: Als Einsteigermodell verfügt der Speicher über eine nutzbare Kapazität von fünf Kilowattstunden. Ändert sich die Verbrauchssituation des Betreibers - beispielsweise durch die Erweiterung der Solaranlage oder den Wunsch nach mehr Unabhängigkeit - ist das System nachträglich auf zehn bzw. 15 Kilowattstunden erweiterbar. Auf diese Weise soll sowohl Privathaushalten als auch kleineren Unternehmen eine maximale Flexibilität bei der Selbstversorgung mit Solarstrom ermöglicht werden.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarspeicher

Ähnliche Energienachrichten