Freitag, 29. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Intersolar und ees Europe 2015 gestartet

Intersolar und ees Europe 2015 gestartet

11.06.2015 | Energienachrichten

Die Intersolar Europe 2015 hat als weltweit führende Fachmesse der Solarwirtschaft am gestrigen Mittwoch ihre Tore geöffnet. Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren sich bis zum 12. Juni auf insgesamt 72.000 Quadratmetern des Geländes der Messe München. Zur Intersolar Europe werden rund 40.000 Besucher aus aller Welt erwartet. Bereits am 09. Juni ist das begleitende Tagungsprogramm zur Messe mit rund 1.100 Teilnehmern angelaufen.

In diesem Jahr findet parallel zur Intersolar Europe zum zweiten Mal die ees Europe statt, Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme. Über 320 Hersteller, Zulieferer, Großhändler und Forschungsinstitute - und damit noch einmal deutlich mehr als im vergangenen Jahr - bilden im Rahmen der ees die gesamte Wertschöpfungskette der Batterie- und Energiespeichertechnik ab.

Der Weltmarkt für Photovoltaik boomt. Nach Angaben des Branchenverbandes SolarPower Europe gingen im vergangenen Jahr weltweit Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von insgesamt mindestens 40 Gigawatt neu ans Netz. Die größten Zuwächse verzeichneten dabei China, Japan und die USA. Europa bleibt für die Solarbranche nichtsdestotrotz weiterhin enorm wichtig, da hier in den vergangenen Jahrzehnten eine große Expertise erworben wurde, welche heute für den weltweiten Ausbau genutzt wird. Auch der Markt für Solarstromspeicher verzeichnet ein schnelles Wachstum. 2014 sind die Preise für Speichersysteme um ein Viertel gesunken. In Deutschland rechnen Branchenexperten deshalb mit einem stark steigenden Absatz. Bereits heute nutzen hierzulande mehr als 15.000 Haushalte die Vorteile eines Solarstromspeichers.

© 2015 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarthermie

Ähnliche Energienachrichten