Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Intersolar Europe: Thema Mieterstrom im Fokus

Intersolar Europe: Thema Mieterstrom im Fokus

28.03.2017 | Energienachrichten

Die Fachmesse Intersolar Europe, die vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2017 in München stattfindet, wird in diesem Jahr das Thema Mieterstrom gezielt ansprechen. Waren bislang fast ausschließlich Hauseigentümer die Profiteure privater Solarstromerzeugung, so stellen neue urbane Konzepte auch die Beteiligung von Mietern am Direktstromkonzept und damit an den Vorzügen der Energiewende in Aussicht.

In städtischen Gebieten wird dem Photovoltaik-Ausbau ein beträchtliches Potenzial zugeschrieben, das bislang wegen fehlender Rahmenbedingungen und mangelnder Wirtschaftlichkeit noch nicht ausgeschöpft werden konnte. Die Entwicklung von Geschäftsmodellen für Mieterstromprojekte erhält jedoch immer mehr Aufmerksamkeit. Laut einer Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie könnten bundesweit 3,8 Millionen Wohnungen mit Mieterstrom versorgt werden. Auch der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) geht davon aus, dass drei bis vier Millionen Wohnungen in Mehrfamilienhäusern und gewerblichen Mehrparteienobjekten für Mieterstromprojekte nutzbar wären. Die Bundesregierung will entsprechende Konzepte künftig im Rahmen einer gezielten Mieterstromförderung unterstützen.

Der BSW-Solar wird im Rahmen der Intersolar Europe Conference ein Side-Event zum Thema Mieterstrom veranstalten. Unter dem Motto "Solare Mieterstromangebote: Neues Geschäftsmodell & Win-win-Lösung für Vermieter, Mieter, Energie- und Solarwirtschaft" diskutieren Experten mit Interessierten das Thema und beleuchten Herausforderungen und Chancen des Geschäftsmodells.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarstrom Speicher

Ähnliche Energienachrichten