Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix - StromAuskunft.de

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix

28.05.2014 | Energienachrichten

Der Energiekonzern E.ON setzt im Hinblick auf seine Solar-Angebote ab sofort auf die Stromspeicher KNUT basix des oberschwäbischen Unternehmens Knubix GmbH. Die neue Solarbatterie ist in zwei Versionen verfügbar. "Der Stromspeicher gibt unseren Kunden die Möglichkeit, einen großen Teil ihres CO2-freien Stroms selber zu nutzen und damit einen Teil ihrer Energiekosten zu sparen. Wir freuen uns, mit Knubix einen erfahrenen Partner leistungsstarker Qualitäts-Speicher an unserer Seite zu haben", sagt Franco Gola, der bei E.ON für Solarprodukte zuständig ist.

Im Rahmen der Messe Intersolar Europe Anfang Juni in München wird Knubix die neuen Stromspeicher erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. E.ON hat das Einsteigermodell KNUT basix bereits in sein Sortiment für Solarspeicher-Systeme übernommen und vertreibt es ab sofort als E.ON Solar Stromspeicher. Die beiden Versionen weisen Speicherkapazitäten von 4,4 bzw. 8,8 Kilowattstunden auf und erfüllen laut Hersteller sämtliche Förderrichtlinien der KfW-Bank.

Aufgrund seiner kompakten Bauweise benötigt der Knubix-Stromspeicher vergleichsweise wenig Platz und lässt sich auch nachträglich in vorhandene Photovoltaik-Anlagen integrieren. "Hausbesitzer können bei durchschnittlich 250 Ladezyklen im Jahr mit einer circa zwanzigjährigen Lebensdauer rechnen", erklärt Markus Michelberger, Gründer der Knubix GmbH.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

E.ON

Ähnliche Energienachrichten