Mein Konto | Samstag, 25. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Hohe Energiepreise

14.05.2012

Die hohen Energiepreise, vor allem beim Erdöl, Benzin und Strom bedrohen nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) die Weltwirtschaft. Sie "könnten die Erholung der Konjunktur strangulieren und die Weltwirtschaft zurück in die Rezession treiben", warnte IEA-Chefökonom Fatih Birol im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin "Capital" (Ausgabe 6/2012, EVT 16. Mai).

Die IEA ist  ein Zusammenschluss der großen Erdöl-Verbraucherstaaten und fordert Europas Politiker auf, sich Gedanken zu machen, wie wir unsere Abhängigkeit vom Öl verringern können. Denn ohne  Alternativen seien wir dazu verdammt, Öl zu jedem Preis zu kaufen. "Es ist nicht zu erwarten, dass die Kurse signifikant unter die jetzigen Niveaus fallen", sagte der Birol. "Es sei denn, wir erleben eine richtig tiefe Rezession."

Für den Verbraucher bedeuten die hohen Energiepreise eine zusätzliche Belastung. Schon jetzt müssen die Bürger in Deutschland einen immer größeren Anteil Ihres Einkommens für Energie aufwenden. Allein beim Strom haben schon 10 – 15 Prozent der Verbraucher in Deutschland  große Probleme, Ihre Rechnungen zu bezahlen, wie die Verbraucherzentrale NRW kürzlich veröffentlichte. Der Großteil der Kosten für die Energiewende wird einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey & Company zufolge über den Strompreis von Haushalten, Gewerbetreibenden und den weniger energieintensiven Industrien getragen. Innerhalb der nächsten acht Jahre werde sich der Strompreis um durchschnittlich gut 10 Prozent erhöhen. Privathaushalte würden demnach im Jahr 2020 rund 29 Cent pro Kilowattstunde zahlen müssen und damit 3,1 Cent mehr als heute.

Über den Autor:
Dr. Jörg Heidjann ist seit Mitte der 90er im Internet aktiv und hat für große Brands gearbeitet sowie mehrere Internet - Firmen gegründet. Derzeit widmet er sich vor allem dem Verbrauchportal StromAuskunft.de. Du kannst Ihm auf Google+ folgen.

Ähnliche Nachrichten

22.05.2019
Nach Angaben von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, sind die Strompreise für Haushalte in...
14.05.2019
Mehr als drei Viertel der Deutschen befürworten eine CO2-Abgabe beim Heizen. Knapp zwei Drittel der Bundesbürg...
18.04.2019
Aktuelle Berechnungen der energiepolitischen Denkfabrik Agora Energiewende zeigen, dass Stromverbraucher in Deutschland ...
17.04.2019
Laut Berichterstattung der Berliner Morgenpost wird der Energiekonzern Vattenfall die Strompreise in der Bundeshauptstad...
16.04.2019
Was kostet Strom in Deutschland? Wie haben sich die Strompreise in den letzten Monaten entwickelt? Und wo zahlen Hausha...
01.04.2019
Noch nie war Strom in Deutschland so teuer wie im April 2019. Laut Verivox liegt der Strompreis im Bundesweiten Durchsch...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom