Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Klima-Angst steigt

Klima-Angst steigt

17.04.2009 | Energienachrichten

Klimawandel, Energiepreise und Versorgungssicherheit bereiten der Bevölkerung zunehmend Sorgen - so das aktuelle co2online-Klimabarometer für das erste Quartal 2009. Angst vor den Folgen des Klimawandels zeigen mit 37 Prozent so viele Befragte wie nie zuvor. Sie erwarten, dass sich die Lebensqualität in den nächsten zehn Jahren aufgrund von Klimaveränderungen verschlechtern wird. Ebenso steigen die Sorgen der Befragten um Versorgungssicherheit und Energiepreise.

Das Klimabarometer zeigt außerdem einen deutlichen Anstieg des Interesses an Fördermitteln zur energetischen Gebäudemodernisierung. Dies kann zwar auch mit der Angst vor Klimaveränderungen zusammenhängen, vor allem aber wirkt hier das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG). Demnach müssen Bauherren seit dem 1. Januar 2009 den Energiebedarf ihres Hauses anteilig mit erneuerbaren Energien decken - oder ersatzweise ähnlich klimafreundliche Maßnahmen ergreifen. Mehr zu etwaigen Fördermitteln erfahren Sie im Energiespar-Ratgeber von StromAuskunft.

Die Quartalsfrage des Klimabarometers galt diesmal der "Abwrackprämie" für Altautos. Mit 31 Prozent ist immerhin fast jeder Dritte davon überzeugt, die Abwrackprämie könne die CO2-Emissionen senken. Fast die Hälfte der Befragten (44 Prozent) sieht allerdings keinen Zusammenhang zwischen Abwrackprämie und dem künftig zu erwartenden CO2-Ausstoß.

© 2009 StromAuskunft

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten